Bestellhotline: 0800 2383680 (kostenlos innerhalb D)
Literatur für ein Leben mit Zukunft
Kauf auf Rechnung möglich | versandkostenfrei ab 50 € (innerhalb D)

Aktuelle Nachrichten

Aktuelle Informationen aus der christlichen Welt – als Ergänzung zum Magazin ADVENTISTEN HEUTE: Die zitierten Meldungen geben die Sichtweise des jeweiligen Verfassers bzw. der Nachrichtenagentur wieder und entsprechen nicht zwangsläufig der Ansicht der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten. Aktualisierung laufend, mindestens einmal wöchtentlich bis Freitags gegen 18 Uhr.

Verantwortlich i. S. d. P.: Thomas Lobitz (Chefredakteur von "adventisten heute")

Aktuelle Informationen aus der christlichen Welt – als Ergänzung zum Magazin ADVENTISTEN HEUTE: Die zitierten Meldungen geben die Sichtweise des jeweiligen Verfassers bzw. der Nachrichtenagentur wieder und entsprechen nicht zwangsläufig der Ansicht der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten. Aktualisierung laufend, mindestens einmal wöchtentlich bis Freitags gegen 18 Uhr.

Verantwortlich i. S. d. P.: Thomas Lobitz (Chefredakteur von "adventisten heute")

Welche sexuellen Einstellungen und Verhaltensweisen haben hochreligiöse Christen im deutschsprachigen Raum? Dieser Frage möchte eine Forschungsgruppe der CVJM-Hochschule (Kassel) unter Leitung von Professor Tobias Künkler in den nächsten zwei Jahren nachgehen. Themen im Bereich Sexualität seien in christlichen Kreisen oft vermintes Gebiet und nicht selten Gegenstand emotionaler Debatten, erläuterte Künkler gegenüber der Evangelischen Nachrichtenagentur IDEA.
Selbst die Corona-Pandemie kann eine christliche Ostertradition in Mittelhessen nicht stoppen. Seit rund 30 Jahren sind die Einwohner der Kerngemeinde Ehringshausen und ihres Ortsteiles Dillheim im Lahn-Dill-Kreis daran gewöhnt, am Ostermorgen eine Osterglocke und einen Kartengruß im Briefkasten vorzufinden. Sie wurden bisher von rund 50 Helfern der örtlichen „Evangelischen Gemeinschaft & CVJM“ überbracht.
Einen ungewöhnlichen Video-Adventskalender präsentieren die Evangelische Gesellschaft für Deutschland (Radevormwald) und der CVJM-Westbund (Wuppertal) im Internet: „Die Weihnachtsfestnahme“. Er wurde vom Referenten der Evangelischen Gesellschaft und Leiter der Aktion „Sinnenpark mobil“, Reiner Straßheim, sowie dem CVJM-Sekretär Denis Werth (beide Langgöns bei Gießen) entwickelt. Vom 1. Dezember bis Heiligabend werden in den Videoclips die Akteure der Weihnachtsgeschichte vorgestellt, indem sie in einer kriminalistischen Rahmenhandlung verhört werden.