Bestellhotline: 0800 2383680 (kostenlos innerhalb D)
Literatur für ein Leben mit Zukunft
Kauf auf Rechnung möglich | versandkostenfrei ab 50 € (innerhalb D)

Aktuelles

Aktuelles

Aktuelle Informationen aus der christlichen Welt – als Ergänzung zur Printausgabe von "adventisten heute"

Die zitierten Meldungen geben die Sichtweise des jeweiligen Verfassers bzw. der Nachrichtenagentur wieder und entsprechen nicht zwangsläufig der Ansicht der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten. Aktualisierung laufend, mindestens einmal wöchtentlich bis freitags gegen 18 Uhr.

Verantwortlich i. S. d. P.: Thomas Lobitz (Chefredakteur von "adventisten heute")

Aktuelle Informationen aus der christlichen Welt – als Ergänzung zur Printausgabe von "adventisten heute"

Die zitierten Meldungen geben die Sichtweise des jeweiligen Verfassers bzw. der Nachrichtenagentur wieder und entsprechen nicht zwangsläufig der Ansicht der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten. Aktualisierung laufend, mindestens einmal wöchtentlich bis freitags gegen 18 Uhr.

Verantwortlich i. S. d. P.: Thomas Lobitz (Chefredakteur von "adventisten heute")

Zu einer neuen Wertschätzung der Seelsorge hat der Landesbischof der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland (EKM), Friedrich Kramer (Magdeburg), aufgerufen. „Ich bin fest davon überzeugt, dass wir wieder stärker eine seelsorgerliche und besuchende Kirche werden müssen“, sagte er am 27. November in seinem Bericht vor der Landessynode in Erfurt.
Mit mehreren Beschlüssen ist am 13. November die Tagung der EKD-Synode in Dresden zu Ende gegangen. So sollen künftig mindestens 20 der 120 Synodalen zu Beginn ihrer Amtszeit unter 27 Jahre alt sein. Die Synode hat dafür eine Änderung ihrer Geschäftsordnung beschlossen.
Die EKD startet eine unabhängige zentrale Anlaufstelle für Betroffene von sexualisierter Gewalt in Kirche und Diakonie. Wie es in einer Mitteilung vom 11. Juni heißt, werden in der „Zentralen Anlaufstelle.help“ ab 1. Juli geschulte Fachkräfte für Beratungsgespräche im geschützten Rahmen zur Verfügung stehen.
Das Interesse an Gastaufenthalten in katholischen Klöstern steigt. Auch viele Protestanten nehmen die Angebote in Anspruch. Das hat eine Umfrage der Deutschen Ordensobernkonferenz (DOK/Bonn) ergeben.
Vom 11. bis 17. März ist die Evangelisation proChrist in Leipzig zu Gast. Thematisch wird das Apostolische Glaubensbekenntnis im Mittelpunkt stehen. Hauptredner sind die Evangelisten Steffen Kern und Elke Werner, die an allen Abenden gemeinsam auf der Bühne stehen werden. Mit Kern – Vorsitzender des württembergischen Gemeinschaftsverbandes „Die Apis“ – sprach idea-Chefredakteur Matthias Pankau.
Im Norden Deutschlands wird nach Schleswig-Holstein nun auch Hamburg den Reformationstag (31. Oktober) künftig als gesetzlichen Feiertag begehen. Dem gemeinsamen Antrag der Fraktionen von CDU, SPD und Bündnis 90/Die Grünen in der Hamburger Bürgerschaft stimmten am 28. Februar 66 von 116 anwesenden Abgeordneten zu.