Bestellhotline: 0800 2383680 (kostenlos innerhalb D)
Literatur für ein Leben mit Zukunft
Kauf auf Rechnung möglich | versandkostenfrei ab 50 € (innerhalb D)
Filter schließen
Filtern nach:

Aktuelle Nachrichten

Aktuelle Informationen aus der christlichen Welt – als Ergänzung zum Magazin ADVENTISTEN HEUTE: Die zitierten Meldungen geben die Sichtweise des jeweiligen Verfassers bzw. der Nachrichtenagentur wieder und entsprechen nicht zwangsläufig der Ansicht der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten. Aktualisierung laufend, mindestens einmal wöchtentlich bis Freitags gegen 18 Uhr.

Verantwortlich i. S. d. P.: Thomas Lobitz (Chefredakteur von "adventisten heute")

Aktuelle Informationen aus der christlichen Welt – als Ergänzung zum Magazin ADVENTISTEN HEUTE: Die zitierten Meldungen geben die Sichtweise des jeweiligen Verfassers bzw. der Nachrichtenagentur wieder und entsprechen nicht zwangsläufig der Ansicht der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten. Aktualisierung laufend, mindestens einmal wöchtentlich bis Freitags gegen 18 Uhr.

Verantwortlich i. S. d. P.: Thomas Lobitz (Chefredakteur von "adventisten heute")

("Adventisten heute"-Aktuell, 24.2.2012) Die Deutsche UNESCO-Kommission hat das "KidsCamp" der Adventjugend Berlin-Mitteldeutschland als offizielles Projekt der UN-Weltdekade "Bildung für nachhaltige Entwicklung" ausgezeichnet. Die Urkunde wurde im Rahmen des UNESCO-Tages auf der didacta-Bildungsmesse in Hannover am 15. Februar verliehen. Die Jury würdigte das KidsCamp, "weil es verständlich vermittelt, wie Menschen nachhaltig handeln, und eindrucksvoll zeigt, wie zukunftsfähige Bildung aussehen...
("Adventisten heute"-Aktuell, 24.2.2012) Seit März 2009 strahlt der Fernsehsender "HOPE Channel Deutsch" mit eigener Lizenz sein 24-Stunden-Programm über ASTRA und das Internet aus. Produziert werden die Sendungen in den Studios des Medienzentrums STIMME DER HOFFNUNG in Alsbach-Hähnlein an der hessischen Bergstraße.
"Unser Zuschauerkreis erstreckt sich mittlerweile über alle Kontinente dorthin, wo Menschen Deutsch sprechen", so Matthias Müller, Geschäftsführer des Medienzentrums. "Das ist vor al...
("Adventisten heute"-Aktuell, 24.2.2012) 35.099 erwachsen getaufte Siebenten-Tags-Adventisten gab es am 31. Dezember 2011 in Deutschland. Das sind 96 weniger als im Jahr zuvor. 733 Taufen und Aufnahmen in die Freikirche standen im letzten Jahr 524 Todesfälle, 297 Austritte und Ausschlüsse sowie acht Abwanderungen ins Ausland gegenüber. Die Zahl der örtlichen Adventgemeinden verringerte sich um sechs auf 564.
Die Freikirche betreut in Deutschland 2.040 Kinder im Kindergottesdienst sowie durch ihr...
("Adventisten heute"-Aktuell, 24.2.2012) In der Fastenzeit meiden einige Christen Fleisch. Immer mehr fragen sich angesichts ökologischer und medizinischer Debatten auch, ob sie nicht generell darauf verzichten sollten.


PRO


Wer ehrlich über die Welternährung nachdenkt, muss zwangsläufig auf Fleisch verzichten. Unser Fleischverbrauch ist ökologischer und wirtschaftlicher Wahnsinn. Zur Erzeugung von 1 Kilogramm Fleisch werden mindestens 7 Kilogramm Getreide verfüttert. Allein ...
("Adventisten heute"-Aktuell, 24.2.2012) Chatten, Bilder anschauen, sich mit Freunden austauschen - jeder kennt die positiven Seiten der Sozialen Netzwerke. Aber leider gibt es auch eine Kehrseite: Mobbing ist im Internet mittlerweile an der Tagesordnung. Ein Kommentar von idea-Internet-Redakteur Dennis Pfeifer.

Der 13-jährige JoÃḋl öffnet auf seinem Computer die Facebook-Nachricht eines "Freundes". Danach läuft er aus dem Haus und wirft sich vor einen heranrasenden Zug. "JoÃḋl, Du bist...
("Adventisten heute"-Aktuell, 17.2.2012) Mit Respekt haben Vertreter aus Kirche und Politik auf den Rücktritt Christian Wulffs vom Amt des Bundespräsidenten reagiert. Mit der Entscheidung, die Wulff am 17. Februar im Berliner Schloss Bellevue bekanntgab, zog er die Konsequenz aus wochenlangen Vorwürfen; zudem hatte die Staatsanwaltschaft Hannover am 16. Februar beantragt, Wulffs Immunität aufzuheben, um ein Ermittlungsverfahren wegen Vorteilsannahme und -gewährung einleiten zu können.

"Folg...
("Adventisten heute"-Aktuell, 17.2.2012) Mit dem Beginn der Passionszeit am Aschermittwoch (22. Februar) starten in Deutschland wieder eine Reihe von Fastenaktionen. Sie ermuntern dazu, bis zum Ostersonntag (8. April) auf Genussmittel oder liebgewordene Gewohnheiten zu verzichten. Zum Teil rufen sie dazu auf, in diesen Wochen verstärkt durch Bibellesen und Gebet auf Gott zu hören.

Sieben Wochen ohne falschen Ehrgeiz
Das größte Projekt ist "7 Wochen ohne" der evangelischen Kirche, an de...
1 von 4