Bestellhotline: 0800 2383680 (kostenlos innerhalb D)
Literatur für ein Leben mit Zukunft
Kauf auf Rechnung möglich | versandkostenfrei ab 50 € (innerhalb D)
Filter schließen
Filtern nach:

Aktuelle Nachrichten

Aktuelle Informationen aus der christlichen Welt – als Ergänzung zum Magazin ADVENTISTEN HEUTE: Die zitierten Meldungen geben die Sichtweise des jeweiligen Verfassers bzw. der Nachrichtenagentur wieder und entsprechen nicht zwangsläufig der Ansicht der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten. Aktualisierung laufend, mindestens einmal wöchtentlich bis Freitags gegen 18 Uhr.

Verantwortlich i. S. d. P.: Thomas Lobitz (Chefredakteur von "adventisten heute")

Aktuelle Informationen aus der christlichen Welt – als Ergänzung zum Magazin ADVENTISTEN HEUTE: Die zitierten Meldungen geben die Sichtweise des jeweiligen Verfassers bzw. der Nachrichtenagentur wieder und entsprechen nicht zwangsläufig der Ansicht der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten. Aktualisierung laufend, mindestens einmal wöchtentlich bis Freitags gegen 18 Uhr.

Verantwortlich i. S. d. P.: Thomas Lobitz (Chefredakteur von "adventisten heute")

Wozu eigentlich Kirche? - Hope Magazin 1/24

Trotz Bahnstreiks sitze ich im Zug nach Mecklenburg. Mein wenige Monate alter Neffe soll im Gottesdienst morgen gesegnet werden, da möchte ich gern dabei sein. Weil ich ausnahmsweise früh dran bin, stromere ich durch den Bahnhofskiosk und nehme gleich noch eine Zeitung mit, auf der der just veröffentlichte Bericht über die „Missbrauchsstudie“ der Evangelischen Kirche als Aufmacher prangt.
Am Aschermittwoch (14. Februar) begann die 40-tägige Fastenzeit. Genau genommen sind es bis zum Ostersonntag 47 Tage, aber die Sonntage sind vom Fasten ausgenommen. Die Dauer geht auf die 40-tägige Gebets- und Fastenzeit Jesu zurück, die auf seine Taufe im Jordan folgte. Seit dem 5. Jahrhundert gehört das Fasten zur christlichen Vorbereitung auf das Osterfest.
Deutschlandweit sind viele Pfarrer am Rande der Erschöpfung. Manche tauschen die Kanzel gegen eine Tätigkeit in der freien Wirtschaft. Wie kann die Kirche ein Vorreiter in der Fürsorge für die eigenen Mitarbeiter werden? Von IDEA-Redakteurin Julia Ber
Das vierte weltweite Treffen des „Global Christian Forums“ (GCF) findet vom 15. bis 20. April in Accra, der Hauptstadt von Ghana statt, wie der GCF-Newsletter mitteilt. Das erste weltweite Treffen gab es 2007 in Limuru/Kenia, das zweite 2011 in Manado/Indonesien und das dritte 2018 In Bogota/Kolumbien.
Ein von der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) beauftragtes unabhängiges Forscherteam hat am 25. Januar in Hannover seine Studie zum Ausmaß sexuellen Missbrauchs in der evangelischen Kirche und der Diakonie vorgestellt. Ein Blick in die Berichterstattung verschiedener Tageszeitungen:

Singen, tanzen, Hände falten

Zum siebten Mal fand am 20. Januar der „Eins in Christus“-Gebetstag in Berlin statt. Hunderte Berliner Christen beteten gemeinsam mit- und füreinander. Was sonst trennt, spielte keine Rolle bei den Gebetsangeboten von Tanz bis Prophetie. Lydia Schubert war für IDEA vor Ort.
Auf der weltweit größten Tourismusmesse, der CMT (Caravan, Motor, Touristik), sind auch die beiden evangelischen Landeskirchen und die römisch-katholischen Diözesen in Baden-Württemberg präsent. In der Zeit vom 13. Januar bis 21. Januar stellen die Landeskirchen in Baden und Württemberg sowie die Erzdiözese Freiburg und die Diözese Rottenburg-Stuttgart ihre Angebote auf dem Gelände der Stuttgarter Messe in Leinfelden-Echterdingen vor (Halle 6 am Stand B35). Wie die Kirchen mitteilten, lautet ihr Schwerpunktthema in diesem Jahr „Kraftorte – Urlaub für die Seele in Baden-Württemberg“.
1 von 33