Bestellhotline: 0800 2383680 (kostenlos innerhalb D)
Literatur für ein Leben mit Zukunft
Kauf auf Rechnung möglich | versandkostenfrei ab 50 € (innerhalb D)
Filter schließen
Filtern nach:

Aktuelle Nachrichten

Aktuelle Informationen aus der christlichen Welt – als Ergänzung zum Magazin ADVENTISTEN HEUTE: Die zitierten Meldungen geben die Sichtweise des jeweiligen Verfassers bzw. der Nachrichtenagentur wieder und entsprechen nicht zwangsläufig der Ansicht der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten. Aktualisierung laufend, mindestens einmal wöchtentlich bis Freitags gegen 18 Uhr.

Verantwortlich i. S. d. P.: Thomas Lobitz (Chefredakteur von "adventisten heute")

Aktuelle Informationen aus der christlichen Welt – als Ergänzung zum Magazin ADVENTISTEN HEUTE: Die zitierten Meldungen geben die Sichtweise des jeweiligen Verfassers bzw. der Nachrichtenagentur wieder und entsprechen nicht zwangsläufig der Ansicht der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten. Aktualisierung laufend, mindestens einmal wöchtentlich bis Freitags gegen 18 Uhr.

Verantwortlich i. S. d. P.: Thomas Lobitz (Chefredakteur von "adventisten heute")

Auf dem Gelände der hessischen Landesgartenschau 2018 im Kurpark von Bad Schwalbach findet noch bis zum 25. Juni ein Gartenfestival statt. Die Kirchen bieten dort jeden Sonntag um 12 Uhr eine Andacht zum Thema „Durchatmen in Gottes Garten“ an.
Mensch und Natur sind seit jeher eng miteinander verbunden – ob es um überlebenswichtigen Sauerstoff zum Atmen, Obst und Gemüse als Grundnahrungsmittel oder den Trip ans Meer geht. Vielleicht ist uns das nicht ständig bewusst, doch gerade wenn der Frühling Einzug hält, freuen sich die meisten an dem lebendigen Wachsen der Pflanzen und dem Grünwerden der Bäume.
Mit Beginn der wärmeren Jahreszeit bieten evangelische Gemeinden in Bayern wieder „Kirche im Grünen“ an. In städtischen Parks, auf Wiesen, Hügeln und Berggipfeln oder an Seen und Flüssen finden traditionelle Gottesdienste statt. Auf dem Internetportal „kircheimgruenen.de“ der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern sind evangelische und ökumenische Feiern und Andachten bis Oktober aufgelistet.
Mit dem eindringlichen Appell, sich für eine gerechte und friedliche Zukunft, für die Bewahrung der Schöpfung und gegen den Raubbau der Natur stark zu machen, klang der Gottesdienst zur zentralen Feier am ökumenischen Tag des Schöpfung in der Landauer Stadtpfarrkirche St. Marien am 4. September aus.
Die Sonne scheint, es wird langsam Frühling. Wir können als Familie endlich wieder raus. Eigentlich Zeit zum Aufatmen; doch es ist Krisenzeit. Ausnahmezustand wegen des Virus mit dem royalen Namen.
Von „Natur pur“ bis zu „natürlich nasch ich“ – längst hat die Werbeindustrie begriffen, dass sich Wasser, Zahncreme und sogar Süßigkeiten viel besser verkaufen lassen, wenn sie einen Bezug zur Natur vermitteln. Doch wie glaubhaft ist das?
Das internationale Pfadindercamp in Oshkosh/USA vom 12. - 17. August hat zwei Guinness Weltrekorde erreicht. Mit 13.309 Personen wurde das größte menschliche Kreuz zusammengestellt (siehe Foto). Außerdem wurde das größte Halstuch genäht.
1 von 2