Bestellhotline: 0800 2383680 (kostenlos innerhalb D)
Literatur für ein Leben mit Zukunft
Kauf auf Rechnung möglich | versandkostenfrei ab 50 € (innerhalb D)
Filter schließen
Filtern nach:

Aktuelle Nachrichten

Aktuelle Informationen aus der christlichen Welt – als Ergänzung zum Magazin ADVENTISTEN HEUTE: Die zitierten Meldungen geben die Sichtweise des jeweiligen Verfassers bzw. der Nachrichtenagentur wieder und entsprechen nicht zwangsläufig der Ansicht der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten. Aktualisierung laufend, mindestens einmal wöchtentlich bis Freitags gegen 18 Uhr.

Verantwortlich i. S. d. P.: Thomas Lobitz (Chefredakteur von "adventisten heute")

Aktuelle Informationen aus der christlichen Welt – als Ergänzung zum Magazin ADVENTISTEN HEUTE: Die zitierten Meldungen geben die Sichtweise des jeweiligen Verfassers bzw. der Nachrichtenagentur wieder und entsprechen nicht zwangsläufig der Ansicht der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten. Aktualisierung laufend, mindestens einmal wöchtentlich bis Freitags gegen 18 Uhr.

Verantwortlich i. S. d. P.: Thomas Lobitz (Chefredakteur von "adventisten heute")

("Adventisten heute"-Aktuell, 30.12.2016) Nach dem Studium des biblischen Buches Hiob im letzten Vierteljahr 2016 werden sich die Adventisten weltweit von Januar bis März 2017 mit dem Wirken des Heiligen Geistes befassen. Sie werden u. a. darüber nachdenken, wie der Heilige Geist damals wie heute in unserem Alltag, in der Kirche und beim Studium von Gottes Wort, der Bibel, wirkt.
  • Weitere Informationen und Link zu den Online-Ausgabe der Studienhefte: Mehr lesen
("Adventisten heute"-Aktuell, 30.12.2016) Der adventistische Pastor Dragutin Matak bekam am 9. Dezember 2016 in Zagreb den Menschenrechtspreis 2016 des kroatischen Helsinki Komitees (Hrvatski Helsinški Odbor) verliehen. Damit wurde sein Einsatz für Menschenrechte, Religionsfreiheit und den interreligiösen Dialog in Kroatien gewürdigt. Die Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Kroatien unterstütze die Anliegen der Religionsfreiheit und der Menschenrechte voll und ganz, teilte die Kommunika...
("Adventisten heute"-Aktuell, 30.12.2016) In der ersten Ausgabe 2017 geht das Verteilheft ZEICHEN DER ZEIT auf den Film "Hacksaw Ridge" ein, der im Januar in die Kinos kommt: Der Sanitäter Desmond Doss diente im Zweiten Weltkrieg in der US-Armee und weigerte sich, eine Waffe zu tragen. Dabei gewann er die Herzen der Menschen durch seinen außergewöhnlichen Mut, der ihn befähigte, vielen Kameraden das Leben zu retten. Für seine Tapferkeit wurde er nach dem Krieg von US-Präsident Truman als einzige...
("Adventisten heute"-Aktuell, 23.12.2016) Pastor Gunnar Scholz, Präsident der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Berlin, Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen, hat sich zur Gewalttat auf dem Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz in Berlin geäußert, bei der am 19. Dezember zwölf Menschen getötet und mindestens 48 verletzt wurden. Auch das Aktionsbündnis der Freikirche "Gemeinsam für Flüchtlinge" und das Advent-Wohlfahrtswerk haben die Tat verurteilt, sowie Opfern und Angehöri...
("Adventisten heute"-Aktuell, 23.12.2016) Rund 600 Wayuu-Kinder, zu den Arawak zählendes indigenes Volk auf der Guaijra-Halbinsel in Nordkolumbien, haben dank der Initiative "Räder für Bildung" von Mitgliedern der Siebenten-Tags-Adventisten Fahrräder erhalten. Es soll die Kinder motivieren, jeden Tag die Schule zu besuchen. Die Initiative "Räder für Bildung" habe ihre Jahresaktion in der von Trockenheit am meisten betroffenen Region in Nordkolumbien mit der Übergabe der Räder abgeschlossen, teil...
("Adventisten heute"-Aktuell, 23.12.2016) Mit guten Vorsätzen ins neue Jahr starten - das wäre zu kurz gesprungen. Wenn wir uns Prioritäten setzen, müssen sie mehr sein, als das: nämlich grundlegende Lebenshaltungen, die wir verinnerlichen und ihnen von ganzem Herzen zustimmen. Wenn wir "das Wichtige leben", sind damit weder kurzfristige Ziele noch äußere Erwartungen gemeint, denen wir entsprechen wollen. Es geht vielmehr um eine Lebensart, die unser ganzes Sein mit Geist, Seele und Körper umfas...
("Adventisten heute"-Aktuell, 23.12.2016) Janielle Souza Pereira, adventistische Studierende an der brasilianischen Hochschule "Universidade Federal do Vale do São Francisco", hat 2016 den Internationalen Preis für Waldbrandforschung gewonnen und ist in Spanien geehrt worden. Jede Sekunde hat sich gelohntFür ihre Forschung über die "Auswirkungen von kontrolliertem Verbrennen auf physikalische, chemische und mikrobiologischen Aspekte von Erdboden" wurde Pereira in Spanien ausgezeichnet. ...
1 von 4