Bestellhotline: 0800 2383680 (kostenlos innerhalb D)
Literatur für ein Leben mit Zukunft
Kauf auf Rechnung möglich | versandkostenfrei ab 50 € (innerhalb D)
Filter schließen
Filtern nach:

Aktuelle Nachrichten

Aktuelle Informationen aus der christlichen Welt – als Ergänzung zum Magazin ADVENTISTEN HEUTE: Die zitierten Meldungen geben die Sichtweise des jeweiligen Verfassers bzw. der Nachrichtenagentur wieder und entsprechen nicht zwangsläufig der Ansicht der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten. Aktualisierung laufend, mindestens einmal wöchtentlich bis Freitags gegen 18 Uhr.

Verantwortlich i. S. d. P.: Thomas Lobitz (Chefredakteur von "adventisten heute")

Aktuelle Informationen aus der christlichen Welt – als Ergänzung zum Magazin ADVENTISTEN HEUTE: Die zitierten Meldungen geben die Sichtweise des jeweiligen Verfassers bzw. der Nachrichtenagentur wieder und entsprechen nicht zwangsläufig der Ansicht der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten. Aktualisierung laufend, mindestens einmal wöchtentlich bis Freitags gegen 18 Uhr.

Verantwortlich i. S. d. P.: Thomas Lobitz (Chefredakteur von "adventisten heute")

Die „Real Life Guys“, hinter diesem Namen stecken Johannes und Philipp Mickenbecker. In ihren YouTube-Videos widmen sich die 23-jährigen Zwillinge den verrücktesten Projekten, in denen sie beispielsweise selbst ein U-Boot oder einen Heißluftballon bauen und ohne Geld nach Afrika trampen. Und: Die beiden sind überzeugte Christen.
Die ehemalige Internet-Repräsentantin der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), die 22-jährige Medizinstudentin und Buchautorin Jana Highholder (Münster), ist mit einem neuen Angebot auf YouTube vertreten. Auf dem Kanal „Hier“ veröffentlichen sie sowie die Psychologin und Fotografin Debbie Ulrich (Bochum) ab sofort Videos zu den Themen Glaube, Nachhaltigkeit, Gesellschaft und Umwelt.
Die unklare Entwicklung der Corona-Pandemie verunsichere gegenwärtig viele Menschen, so die Landesanstalt für Kommunikation Baden-Württemberg (LFK). Auf sozialen Medien und in Messenger-Diensten würden vermehrt Verschwörungstheorien mit einfachen Antworten auf komplizierte Fragen geteilt. Um Jugendlichen zu helfen, bei diesen Fehlinformationen den Überblick zu behalten, hat das Jugendportal Handysektor einen Leitfaden zum Erkennen und Eindämmen von Verschwörungstheorien und Fakes entwickelt.
Am 10. November veranstaltete Hope Media (Stimme der Hoffnung e.V.) im europäischen Medienzentrum, in Alsbach-Hähnlein/Deutschland, den 8. Media Day der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten. Das Event bot rund 60 adventistischen Medienschaffenden, Studenten und Medieninteressierten aus den Bereichen Video, Audio, Design, Fotografie, Text/Print, Journalismus, Kommunikation, Internet im deutschsprachigen Europa eine Austausch- und Vernetzungsplattform.
Dichterwettstreite riefen bereits im Mittelalter Begeisterung hervor. Heute sind sie gerade bei jungen Menschen wieder angesagt und werden modern als „Poetry Slams“ bezeichnet. Die Texte behandeln dabei Schulprobleme oder WG-Alltag ebenso wie die Frage nach dem Sinn des Lebens.
Mit dem Format „Theo Livestream“ auf der Internetplattform YouTube wollen das Evangelische Jugendwerk Württemberg (EJW) und der CVJM Württemberg gemeinsam mit jungen Erwachsenen über theologische Fragen nachdenken. Am 13. Januar wurde die erste Folge der inzwischen dritten Staffel live übertragen.