Bestellhotline: 0800 2383680 (kostenlos innerhalb D)
Literatur für ein Leben mit Zukunft
Kauf auf Rechnung möglich | versandkostenfrei ab 50 € (innerhalb D)
Filter schließen
Filtern nach:

Aktuelle Nachrichten

Aktuelle Informationen aus der christlichen Welt – als Ergänzung zum Magazin ADVENTISTEN HEUTE: Die zitierten Meldungen geben die Sichtweise des jeweiligen Verfassers bzw. der Nachrichtenagentur wieder und entsprechen nicht zwangsläufig der Ansicht der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten. Aktualisierung laufend, mindestens einmal wöchtentlich bis Freitags gegen 18 Uhr.

Verantwortlich i. S. d. P.: Thomas Lobitz (Chefredakteur von "adventisten heute")

Aktuelle Informationen aus der christlichen Welt – als Ergänzung zum Magazin ADVENTISTEN HEUTE: Die zitierten Meldungen geben die Sichtweise des jeweiligen Verfassers bzw. der Nachrichtenagentur wieder und entsprechen nicht zwangsläufig der Ansicht der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten. Aktualisierung laufend, mindestens einmal wöchtentlich bis Freitags gegen 18 Uhr.

Verantwortlich i. S. d. P.: Thomas Lobitz (Chefredakteur von "adventisten heute")

Frieden auf Erden - Aheu Dezember 22

So sehr sich viele auch die alte Normalität zurückwünschen, Pandemie, Kriege und Energiekrisen stellen infrage, ob es die je wieder geben wird. Und gerade in der Adventszeit sehnen wir uns mehr denn je nach Frieden. Diese besondere Zeit im Jahr erinnert daran, dass Gott Mensch geworden ist – ja, der Friedefürst selbst kam mitten in diese Welt. Wie gehen wir mit dieser Spannung zwischen Wunsch und Wirklichkeit um?
Den christlichen Glauben in die Öffentlichkeit bringen und zu einem Leben mit Jesus Christus einladen: Das war das Ziel des Glaubensfestivals „Jesus am See“ vom 16. bis 19. Juni vor der Seebühne in der Wilhelminenaue in Bayreuth. Die Veranstaltungen auf dem ehemaligen Gelände der Landesgartenschau besuchten trotz hochsommerlicher Temperaturen täglich bis zu 500 Menschen aller Altersgruppen.
Jeder vierte Deutsche (26 Prozent) glaubt, dass der auferstandene Jesus an Christi Himmelfahrt zu seinem Vater in den Himmel zurückgekehrt ist. Das ergab eine Umfrage des Markt- und Sozialforschungsinstituts INSA-Consulere (Erfurt) im Auftrag der Evangelischen Nachrichtenagentur IDEA (Wetzlar).
Es ist überbordend, überwältigend und mit fünfeinhalb Stunden erschöpfend lang – und gleich vorweg: Ja, man sollte dieses grandiose Theaterspiel einmal gesehen haben. Es zeigt die letzten Tage Christi – von seinem Einzug nach Jerusalem, Gefangennahme und Verhör bis zu Kreuzigung und Auferstehung. Und es zeigt es so, dass man ins Nachdenken und Staunen kommt. Von der Premiere berichtet IDEA-Reporter Karsten Huhn.
Vom 25. bis 29. Mai findet in Erfurt das Christival mit mehr als 10.000 Teilnehmern statt. Es soll junge Christen ermutigen, ein missionarisches Leben zu führen, sagt Projektleiter Chris Pahl. Mit ihm sprach IDEA-Reporter Karsten Huhn.
Mit Rapmusik das Evangelium von Jesus Christus verkündigen – das ist das Anliegen des Musiklabels „Realtalk Records“. Wie dessen Gründer und Leiter Niels Petersen (Harrislee bei Flensburg) gegenüber der Evangelischen Nachrichtenagentur IDEA sagte, wurde die Marke im Juni 2021 als erstes deutsches Gospelrap-Label gegründet. Petersen, der unter dem Namen „R.E.A.L“ Rapmusik macht, gewann bis Ende 2021 weitere sechs christliche Rapper für die Idee eines gemeinsamen Musikalbums.
Eine Mischung aus Kreuzweg, Rally und Geocaching (GPS-Schnitzeljagd) bietet die Evangelisch-Lutherische Kirchengemeinde Büdelsdorf bei Rendsburg in der Karwoche an: eine „Kartour“ unter dem Motto „Jesus auf der Spur“. Drei ehrenamtliche Mitarbeiter und Pastor Michael Grabarske haben sich die Aktion ausgedacht, die am 10. April startete.
1 von 8