Bestellhotline: 0800 2383680 (kostenlos innerhalb D)
Literatur für ein Leben mit Zukunft
Kauf auf Rechnung möglich | versandkostenfrei ab 50 € (innerhalb D)
Filter schließen
Filtern nach:

Zeitschriften

present, das neue Magazin für Glaube und Gegenwart, will mit dir teilen, was uns zum Glauben und Staunen bringt. Und das viermal im Jahr – mit dem Magazin present – ein Magazin für Menschen, die glauben und Menschen, die suchen.

Adventisten heute ist (seit Januar 2010) die Gemeindezeitschrift der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland. Sie erscheint monatlich und ist kostenlos über den Büchertisch der örtlichen Adventgemeinde zu beziehen – sowie hier online abrufbar. Ergänzt wird "Adventisten heute" online durch aktuelle Nachrichten aus der christlichen – einschließlich der adventistischen – Welt unter "Aktuelles".

ZEICHEN DER ZEIT ist ein evangelistisches Verteilheft, herausgegeben von der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland. Es erscheint verteljährlich. Das Heft gibt es kostenlos in fast jeder Adventgemeinde. Wo es eine Kirchengemeinde in Ihrer Nähe gibt, finden Sie hier: www.adventisten.de.

present, das neue Magazin für Glaube und Gegenwart, will mit dir teilen, was uns zum Glauben und Staunen bringt. Und das viermal im Jahr – mit dem Magazin present – ein Magazin für Menschen, die glauben und Menschen, die suchen.

Adventisten heute ist (seit Januar 2010) die Gemeindezeitschrift der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland. Sie erscheint monatlich und ist kostenlos über den Büchertisch der örtlichen Adventgemeinde zu beziehen – sowie hier online abrufbar. Ergänzt wird "Adventisten heute" online durch aktuelle Nachrichten aus der christlichen – einschließlich der adventistischen – Welt unter "Aktuelles".

ZEICHEN DER ZEIT ist ein evangelistisches Verteilheft, herausgegeben von der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland. Es erscheint verteljährlich. Das Heft gibt es kostenlos in fast jeder Adventgemeinde. Wo es eine Kirchengemeinde in Ihrer Nähe gibt, finden Sie hier: www.adventisten.de.

Zum Jahresanfang nehmen sich viele Menschen etwas für das neue Jahr vor: abnehmen, mehr Sport treiben, mehr in der Bibel lesen usw. Das scheint sinnvoll zu sein, führt aber häufig zu Frustration, weil man die gesteckten Ziele oft nicht erreicht. Nicht umsonst sagt der Volksmund: "Der Weg zur Hölle ist mit guten Vorsätzen gepflastert." Daher fragen wir in der ersten Ausgabe dieses Jahres: Wie gut sind gute Vorsätze wirklich? Wie gehe ich mit dem Scheitern meiner Vorsätze um und wie setze ich mir sinnvoll Ziele?
Alles begann mit Salman Rushdie. Der Schriftsteller muslimischer Herkunft wird seit 1989 mit dem Tod bedroht, weil er in einem seiner Bücher den islamischen Glauben beleidigt haben soll. Dann kam der 11. September 2001, als religiöse Fanatiker zwei Passagierflugzeuge in die Zwillingstürme des World Trade Centers in New York steuerten. Und auch christliche Fanatiker schrecken zuweilen vor Gewalt nicht zurück. Seitdem tobt der Streit, wie gefährlich die Religion sei.