Bestellhotline: 0800 2383680 (kostenlos innerhalb D)
Literatur für ein Leben mit Zukunft
Kauf auf Rechnung möglich | versandkostenfrei ab 50 € (innerhalb D)

Aktuelles

Aktuelles

Aktuelle Informationen aus der christlichen Welt – als Ergänzung zur Printausgabe von "adventisten heute"

Die zitierten Meldungen geben die Sichtweise des jeweiligen Verfassers bzw. der Nachrichtenagentur wieder und entsprechen nicht zwangsläufig der Ansicht der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten. Aktualisierung laufend, mindestens einmal wöchtentlich bis freitags gegen 18 Uhr.

Verantwortlich i. S. d. P.: Thomas Lobitz (Chefredakteur von "adventisten heute")

Aktuelle Informationen aus der christlichen Welt – als Ergänzung zur Printausgabe von "adventisten heute"

Die zitierten Meldungen geben die Sichtweise des jeweiligen Verfassers bzw. der Nachrichtenagentur wieder und entsprechen nicht zwangsläufig der Ansicht der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten. Aktualisierung laufend, mindestens einmal wöchtentlich bis freitags gegen 18 Uhr.

Verantwortlich i. S. d. P.: Thomas Lobitz (Chefredakteur von "adventisten heute")

("Adventisten heute"-Aktuell, 15.7.2016) Kürzlich waren wir unterwegs, meine Freundin Annette und ich. Sie ist als junge Frau Christin geworden. Seitdem reden wir viel über den Glauben. Bei ihr weiß ich immer, woran ich bin. Sie sagt ihre Meinung geradeheraus, und manchmal zieht sie auch richtig vom Leder: "Also, weißt du", schimpft sie, "ich finde es einfach ungerecht, dass die Reichen immer reicher werden. Selbst wenn sie korrupt sind und eigentlich längst hinter Gitter gehören. Und die Armen,...
("Adventisten heute"-Aktuell, 15.7.2016) Der Jugendwahn und das Aussortieren von Älteren aus dem Arbeitsleben haben sich als Bumerang erwiesen. Diese Ansicht vertrat der Fernsehjournalist und Bestsellerautor Peter Hahne (Berlin) beim zweiten Seniorentag des Landeskirchlichen Gemeinschaftsverbandes in Bayern und des Hensoltshöher Gemeinschaftsverbandes. Zu der Veranstaltung in Puschendorf bei Nürnberg kamen über 800 Besucher, 450 mehr als beim ersten Mal vor zwei Jahren. Wichtigste Leistungst...
("Adventisten heute"-Aktuell, 15.7.2016) In einer gemeinsamen Stellungnahme äußern sich die Vorsitzenden der römisch-katholischen Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Reinhard Marx, und des Rates der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Landesbischof Heinrich Bedford-Strohm, zur Situation von christlichen Flüchtlingen und Angehörigen religiöser Minderheiten in deutschen Asylbewerberunterkünften. Sie erinnerten daran, dass es seit Herbst 2015 vermehrt Berichte über religiös motivierte Konf...
("Adventisten heute"-Aktuell, 15.7.2016) Im Monbachtal bei Bad Liebenzell (Nordschwarzwald) kann man seit dem 10. Juli an einem besonderen Ort geistlich auftanken: in Deutschlands erster "Café-Kapelle". In dem rund 14 Quadratmeter großen Raum neben dem Café der Christlichen Gästehäuser Monbachtal befinden sich ein großes Kreuz, Bibelverse und Bibeln zum Mitnehmen, Kerzen zum Anzünden sowie eine Anleitung zur Stille und zum Gebet. Der Leiter der Gästehäuser, Armin Jans, hofft, dass die Besucher i...
("Adventisten heute"-Aktuell, 8.7.2016) Der brandenburgische Bäckermeister und engagierte Christ Karl-Dietmar Plentz (Oberkrämer/Landkreis Oberhavel) hat den Publikumspreis "MIT:Futura" für innovative Ideen der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung der CDU/CSU erhalten. Die Urkunde übergab Kanzleramtsminister Peter Altmeier (CDU) am 4. Juli in Berlin. Die acht Finalisten - darunter Konzerne wie die Deutsche Bahn und RWE - mussten vor rund 600 Zuhörern ihr Geschäftsmodell vorstellen und darleg...
("Adventisten heute"-Aktuell, 8.7.2016) Einblicke in die Situation der Kirchen des Vorderen Orients gab Gottfried Spangenberg im Rahmen des Kongresses "Angekommen! - Angenommen? Flüchtlinge unter uns", der vom 3. bis 5. Juli in Schwäbisch Gmünd stattfand. Neben fünf Hauptreferenten mit unterschiedlichen Schwerpunkten, gab es eine Vielzahl an Workshops und Seminaren. Dr. Hanna Josua nahm zur viel diskutierten Frage Stellung, ob der Islam zu Deutschland gehört. Kirchen des Vorderen Orients
("Adventisten heute"-Aktuell, 8.7.2016) Am späten Abend des 1. Juli gab Joachim Rücker, Präsident des UN-Menschenrechtsrats in Genf bekannt, dass Ahmed Shaheed, Malediven als UN-Sonderberichterstatter für Religions- und Weltanschauungsfreiheit ernannt worden ist. Volker Kauder, Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion in Deutschland, bezeichnete die Ernennung eines UN-Sonderberichterstatters für Religionsfreiheit aus einem muslimisch geprägten Land als "wichtiges Signal". Ahmed Shah...
("Adventisten heute"-Aktuell, 8.7.2016) Bereits seit Jahren engagiert sich die Adventistische Entwicklungs- und Katastrophenhilfe ADRA Deutschland auf der Arabischen Halbinsel im Jemen. Vor über einem halben Jahr begann ADRA im Regierungsbezirk Hudaidah mit zwei mobilen medizinischen Einheiten zu arbeiten. Zuvor betrieb das Hilfswerk eine ambulante Klinik im Mazraq Camp III im Regierungsbezirk Hajjah, in der Geflüchtete medizinisch versorgt wurden. Aufgrund von Luftangriffen musste das Flüchtlin...
("Adventisten heute"-Aktuell, 8.7.2016) Viele Predigten gelten als verschroben, gefühlsduselig oder hölzern. Das beklagt der Kommunikationsberater Erik Flügge in seinem vor kurzem erschienenen Buch "Der Jargon der Betroffenheit. Wie die Kirche an ihrer Sprache verreckt". Steht es wirklich so schlimm? Darüber sprach mit ihm idea-Reporter Karsten Huhn.idea: Herr Flügge, Sie beklagen: "Der Kirche zuzuhören ist, als wandle man zwischen dem Vorlesungssaal von Habermas ...
("Adventisten heute"-Aktuell, 8.7.2016) Zusammen mit einem Aufruf der Kirchenleitung der Siebenten-Tags-Adventisten an ihre Mitglieder in Russland, am 28. Juni zu fasten und zu beten, appellierten sie an Präsident Putin, das Gesetz, welches am 24. Juni von den Abgeordneten der Staatsduma angenommen worden war, nicht zu unterzeichnen. Das Gesetz will die Missionstätigkeit im Land einschränken, religiöse Versammlungen in Privathäusern verbieten sowie das Verbreiten von religiösen Inhalten durch Dr...
("Adventisten heute"-Aktuell, 1.7.2016) "Sie gehören zu den besten und populärsten christlichen Schriftstellerinnen, auch wenn sie im deutschsprachigen Europa bei vielen in Vergessenheit geraten sind: Jane Austen und die Bront%EB-Schwestern. Der Fernsehkorrespondent Markus Spieker (zurzeit Neu-Delhi) beschreibt, wie die englischen Pastorentöchter vor 200 Jahren die Bücherwelt revolutionierten." Die Irrtümer, die über bekennende Christen kursieren, sind zahlreich. Zu ihnen gehört die An...
("Adventisten heute"-Aktuell, 1.7.2016) Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte EGMR in Straßburg, Frankreich hat am 9. Juni entschieden, dass es kein "Menschrecht" auf eine gleichgeschlechtliche Ehe gibt. Familienschützer begrüßten dies als "historisches Urteil", schreibt Livenet.ch, von Medien werde das Urteil aber weitgehend verschwiegen. "Das wichtigste Urteil des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte seit vielen Jahren" nennt Andreas Unterberger, ehemaliger Chefredak...
2 von 3