Bestellhotline: 0800 2383680 (kostenlos innerhalb D)
Literatur für ein Leben mit Zukunft
Kauf auf Rechnung möglich | versandkostenfrei ab 50 € (innerhalb D)

"Adventisten heute" Januar 2010: Überrascht von Jesus

Manche halten Jesus von Nazareth für einen frommen Wanderprediger, der humanistisches oder gar revolutionäres Gedankengut verbreitete. Für Christen ist er der Erlöser der Welt, Gott und Mensch zugleich. Doch schon zu seinen Lebzeiten auf der Erde wurde er häufig missverstanden. Auch regelmäßigige Bibelleser entdecken immer wieder neue Facetten an ihm oder rätseln über manche seiner Aussagen.

  • Was ist das Faszinierende an Jesus?
  • Warum handelte er häufig so anders, als man es erwartet hätte?
  • Was würde er sagen, wenn er heute in einer Gemeinde zu Besuch käme?

Darum geht es im Thema des Monats: überrascht von Jesus - mit Beiträgen von Beatrice S. Neall, Miki Jovanovic, Stephan Sigg und Roy Adams.

Zudem gibt es einen Beitrag von Lothar Wilhelm über das Thema des ersten Quartals 2010 des Bibelstudienhefts "Die Frucht des Geistes". Die Kolumne (neue Rubrik) schreibt in dieser Ausgabe Titus Müller. Auf den Seiten der Freikirche schreiben u. a. Mitarbeiter des Instituts für kulturrelevante Kommunikation und Wertebildung über das Konzept der "Integrativen Evangelisation" und ein neues evangelistisches Ausbildungsangebot für Gemeinden.

Zeitschrift herunterladen:

Weiterführende Links und Downloads:


Passende Artikel
Kommentare

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.