Bestellhotline: 0800 2383680 (kostenlos innerhalb D)
Literatur für ein Leben mit Zukunft
Kauf auf Rechnung möglich | versandkostenfrei ab 50 € (innerhalb D)

Artikelbewertungen

Hier finden Sie eine Übersicht aller Artikelbewertungen unserer Kunden in chronologischer Reihenfolge. Lassen Sie sich von den Meinungen anderer inspirieren und entdecken Sie manch Ihnen noch unbekannten Schatz aus unserem Sortiment.

Auch Sie sind angetan von unseren Produkten, möchten den ein oder anderen Artikel würdigen und Ihre positive Meinung oder kritische Einschätzung formulieren? Wir freuen uns über Ihr Feedback. Bei jedem Artikel in unserem Shop haben Sie die Möglichkeit, Ihre persönliche Bewertung vorzunehmen und damit auch anderen Kunden eine wertvolle Orientierung zu bieten. Vielen Dank schon jetzt dafür!

Nicht für Musiker gedacht

Ich hatte auf etwas anderes gehofft, insbesondere auf eine Gestaltung nicht Seite für Seite, sondern Blatt für Blatt. Die Notenlinien sind verschwommen oder in unterschiedlichen Stärken, sodass für Musiker nur schwer zu erkennen ist, welche Musik zu spielen ist. Man muss ständig blättern, mal vorwärts und dann wieder zurück. Besser als nichts, aber heute hätte ich lieber eine ausgedruckte Variante gekauft... LHG Eugen

Es bringt Licht und Orientierung ins Leben

Die Bibel ist kein Horoskop. Die Voraussagen, die Gott gemacht hat, sind alle in Erfüllung gegangen. Und alle, die für die Zukunft gegeben worden sind, werden sich auch erfüllen.
Wer "Was bringt uns die Zukunft?" gelesen hat, ist informiert
- über Gottes Plan und sein Angebot für uns Menschen,
- über Satans Rolle in diesem Plan, seine List und seine Endlichkeit,
- und darüber, dass jeder selbst eine Entscheidung treffen muss.
Dieses Buch bringt Licht und Orientierung ins Leben. Es ist einzigartig. Aber am besten ist es, es selbst gelesen zu haben. Deshalb habe ich schon einige Exemplare davon verschenkt.

Glaubensstärkend und absolut empfehlenswert

Eine Frage, die aktueller kaum sein könnte! Zu lesen, wie genau sich die Prophezeiungen der Bibel über Babylon und Tyrus und auch über den versprochenen Messias erfüllt haben, die Entstehung des Bösen und Gottes Antwort darauf, ist faszinierend und stärkt das Vertrauen in das Wort Gottes und seine Voraussagen für die Zukunft. Die Prinzipien zur Auslegung der Offenbarung, die Anspielungen auf das Alte Testament zu bestimmen und die Unterscheidung, den Text symbolhaft oder real zu verstehen, spornen an, die Bibel selbst zu studieren.
Ich habe, obwohl ich bereits mehrere Bücher über die Offenbarung (die im letzten Teil behandelt wird) gelesen habe, einige AHA-Erlebnisse gehabt! Das Buch ist für alle, die sich mit den prophetischen Texten der Bibel befassen möchten, absolut empfehlenswert. Ich habe gleich drei Bücher zum Staffelpreis bestellt, um zwei davon weitergeben zu können.

Andachtsbuch

Schade, dass es dieses schöne Andachtsbuch nicht in Großdruck für Sehbehinderte gibt.
bp

Schöne Idee

Das ist so eine extrem tolle Idee, habe diese Karten bestellt— es ist aber eher für kleinere Kinder und Mädchen — für "coole" Jungs sind das "Baby Bilder" — so mein Sohn....
Ich wünschte es gäbe diese Kärtchen mit coolen modern gestalteten "Superhelden" Bildern oder schlicht. So, dass es nicht peinlich ist, wenn man sowas in der Federmappe hat ;)
Habe das Set an meine Nichte verschenkt und sie liebt es! Jeden Tag wird ein Kärtchen gezogen

Dieses Buch hat mir so manches klar gemacht

Das Buch von George Knight habe ich mit sehr großem Interesse gelesen. Es geht dabei um den Umgang mit Ellen Whites Schriften nach ihrem Tod. Die Frage ist: Muss alles wortwörtlich so befolgt und verstanden werden, wie sie es geschrieben hat? Der Autor liefert zunächst einen allgemeinen Überblick über die Geschichte im Umgang mit ihren Schriften. Dabei wird vor allem die Situation kurz nach ihrem Tod sowie der Umgang in der Zeit des Fundamentalismus und auch die Aufarbeitung einer extremen Sichtweise und der damit einhergehenden Anzweiflung ihrer Schriften aufgrund von Abschriften ohne Quellenangabe betrachtet.

Das Buch gefällt mir deswegen so gut, weil es auch heute noch diese Fundamentalisten gibt. Ich selbst lese Ellen White's Schriften sehr gern, beobachte in manchen Fällen aber einen unsachgemäßen Umgang damit. Teilweise erlebe ich, wie ihre Schriften als einziger Weg verstanden werden, wie die Bibel ausgelegt werden darf. Zum Teil habe ich auch schon erlebt, dass ihre Schriften als höher angesehen werden als die Bibel und nur mithilfe ihrer Schriften die Bibel überhaupt richtig verstanden werden kann. In diesem Buch werden solche Positionen widerlegt, indem sowohl Wegbegleiter von Ellen White, als auch sie selbst zu Wort kommen. Es wird aufgezeigt, wo diese Position herkommt und dass diese selbst in ihrer eigenen Betrachtung nicht berechtigt ist. Dieses Buch hilft dabei, Extreme im Umgang mit der Literatur von Ellen White zu vermeiden. Ich kann es sehr empfehlen. Auch die Dokumente von der Generalkonferenz 1919 sind sehr interessant zu lesen und aufschlussreich (besonders den Abschnitt zum Thema Ernährung fand ich sehr bereichernd, wo Butler schildert, wie er und Ellen White dort um Positionen gerungen haben und sie ganz klar sagt, dass die Umstände teilweise eine von ihr dargestellte Ernährung unmöglich machen können). Ich kann das Buch sehr empfehlen.

Sehr bewegende Geschichten, die zum Nachdenken anregen.

Liebe Birgit Peters.
Interessanter Aspekt

Die Beschreibung weckt falsche Erwartungen. Es geht hautpsächlich um EIN Thema

Ehrlich gesagt, war ich etwas enttäuscht, als ich beim Lesen feststellen musste, dass es in dem Buch fast ausschließlich darum geht, wie viel von bestimmten Ellen White Büchern aus anderen Werken abgeschrieben wurde (mit und ohne Kennzeichnung der Quelle). Für mich als "nicht Geiseswissenschaftler" ist dieses Thema von untergeordneter Bedeutung. Wer kritische Fragen zu Aussagen von Ellen White hat bzw. mit dem rechten Umgang mit ihren Schriften ringt, dem empfehle ich das Buch "Sind Propheten unfehlbar?", welches ebenfalls im Adventverlag erschienen ist. Es ist wesentlich umfassender und praxisnäher.

Ein wunderbares Buch!

Vielen Dank für die Veröffentlichung von "Herz voll Gott"! Damit bleibt wirklich nichts wie es war, denn der Leser erkennt, dass Gottes Gestaltungsgesetz anders ist als menschliche Gesetze und Verstöße deshalb vollkommen andere Folgen haben.
Zum Glück gibt es einen Gott der LIebe, der auf unserer individuellen Ebene mit uns spricht und uns im "Kinderstadium" Wahrheiten anders vermittelt, als im "fortgeschrittenen" Stadium.
Die sieben Stufen der moralischen Entscheidungsfindung sind unfassbar gut dargestellt und veranschaulichen die Motivation für unser Gottvertrauen auf das Allerbeste! Das habe ich noch nie so deutlich dargestellt erhalten. Danke an den Autor und den Verlag! Ich wünsche dem Buch eine große Verbreitung!

Ein alles in allem aufschlussreiches und bereicherndes Buch und daher unbedingt weiter zu empfehlen. Peters

Dr. Jennings zeigt im Grunde auf, dass unser Tun entwertet wird, wenn die Liebe fehlt.
Der Autor führt das aus theologischer und psychologischer Sicht sehr gut verständlich und anhand von Beispielen zwischenmenschlicher Beziehungen aus.
Insgesamt spricht die Bibel in nicht von Leidenschaft und Emotionen, wenn sie von der Liebe spricht, sondern von einer Haltung, die das Wohl des anderen im Blick hat, die erkennt, was zur Hilfe nötig ist und das auch in die Tat umsetzt.
Auch das Erkennen und Verinnerlichen, dass wir von Gott geliebt sind und uns daher auch selbst annehmen und lieben können und den anderen als die größte Gnadengabe, ist wesentlich. Und die Liebe Gottes zeigt sich unübersehbar und unüberbietbar am Leben und Sterben von Jesus Christus.
Die Liebe ist kein Charisma unter anderen. In der Liebe zu leben ist vielmehr der bessere Weg. Liebe ist eine Lebenspraxis, die alles Streben danach, größer und bedeutender zu sein als andere, bedeutungslos sein lässt. Wahre, echte Liebe, die ihre Kraft aus einer Gottesbeziehung bezieht, ist das, was allem anderen erst seinen Wert verleiht.
Kurzum: Als Christ kann man nur in der Liebe und durch die Liebe etwas sein.

Milchprodukte u. Getränke

Wo bleibt die Milch?

Kleiner Warnowdamm 31, 18109 Rostock

Hmmm

1 von 16
Zuletzt angesehen