Bestellhotline: 0800 2383680 (kostenlos innerhalb D)
Literatur für ein Leben mit Zukunft
Kauf auf Rechnung möglich | versandkostenfrei ab 50 € (innerhalb D)

Aktuelles

Aktuelles

Aktuelle Informationen aus der christlichen Welt – als Ergänzung zur Printausgabe von "adventisten heute"

Die zitierten Meldungen geben die Sichtweise des jeweiligen Verfassers bzw. der Nachrichtenagentur wieder und entsprechen nicht zwangsläufig der Ansicht der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten. Aktualisierung laufend, mindestens einmal wöchtentlich bis freitags gegen 18 Uhr.

Verantwortlich i. S. d. P.: Thomas Lobitz (Chefredakteur von "adventisten heute")

Aktuelle Informationen aus der christlichen Welt – als Ergänzung zur Printausgabe von "adventisten heute"

Die zitierten Meldungen geben die Sichtweise des jeweiligen Verfassers bzw. der Nachrichtenagentur wieder und entsprechen nicht zwangsläufig der Ansicht der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten. Aktualisierung laufend, mindestens einmal wöchtentlich bis freitags gegen 18 Uhr.

Verantwortlich i. S. d. P.: Thomas Lobitz (Chefredakteur von "adventisten heute")

("Adventisten heute"-Aktuell, 20.4.2012) Aussagen des christlichen Glaubensbekenntnisses haben für Deutsche eine größere Bedeutung als für Österreicher, obwohl die katholisch geprägte Alpenrepublik prozentual mehr Kirchenmitglieder als Deutschland hat. Das ergibt sich aus einer Gegenüberstellung mehrerer Umfragen. In Deutschland gehören rund ein Drittel der Bevölkerung einer evangelischen Landeskirche und ebenso viele der katholischen Kirche an, während im Nachbarland etwa 66 Prozent katholisch...
("Adventisten heute"-Aktuell, 13.4.2012) Am 17. April startet die weltweite adventistische Initiative "Revived By His Word" (Erneuert durch sein Wort), um das Lesen und Studieren der Heiligen Schrift zu unterstützen. Mit der öffentlichen Lesung des 1. Kapitels der Bibel am 17. April beginnt Pastor Ted N. C. Wilson, Präsident der Weltkirchenleitung der Siebenten-Tags-Adventisten, ein 39 Monate dauerndes Lesen des "Buches der Bücher". An diesem Tag beginnen nämlich die Frühjahrsberatungen der Gene...
("Adventisten heute"-Aktuell, 13.4.2012) Mit dem Appell zu einem eindeutigen christlichen Bekenntnis haben Vertreter von Kirchen und evangelikaler Werke auf eine Aktion radikaler Muslime in Deutschland reagiert, die 25 Millionen Exemplare des Koran kostenlos verteilen wollen.

Extremistischen Muslimen nicht das Feld überlassen
Der Generalsekretär des Bibellesebundes, Christian Brenner (Marienheide), bezeichnete den Missionierungseifer hinter der Aktion als "beachtlich". Zugleich mahnte ...
("Adventisten heute"-Aktuell, 13.4.2012) Jedes Bläser-Bundestreffen hat seine eigene Note: Das neunte vom 5. bis 9. April 2012 in Geseke-Eringerfeld (NRW) war ein kleines, aber feines Bundestreffen. Die 180 Bläserinnen und Bläser hatten sich gut vorbereitet, waren hochmotiviert und genossen es, während der Ostertage in einer besinnlichen Atmosphäre zur Ehre Gottes und zur Freude der (wenigen) Besucher zu musizieren.
Alles beieinander zu haben - Unterkünfte, Übungs- und Workshop-Räume, große Aula...
("Adventisten heute"-Aktuell, 13.4.2012) Lisa (18) aus Tuttlingen ist zum Youth-in-Mission-Congress (YiMC) nach Mannheim gereist, weil sie ein paar Tage am Stück Zeit mit Gott und anderen jungen Adventisten verbringen will. Ihre gleichaltrigen katholischen Freundinnen Nadja und Saskia sind mitgekommen. Lisa hat sie eingeladen, weil sie von ihrer letzten YiMC-Teilnahme so begeistert war. Für Marvin (21) aus Ravensburg, der in Karlsruhe studiert, ist es bereits der 5. YiMC. Er schätzt den Austausc...
("Adventisten heute"-Aktuell, 13.4.2012) Viele fühlen sich nicht fit. Wie man das nach biblischem "Rezept" ändern kann, dazu geben die Gesundheitspädagogen Marlen & Gert von Kunhardt (Malente bei Kiel) Tipps.
Abraham wurde 175 Jahre alt, Hiob starb mit 140, Ismael mit 137 und Johannes Heesters immerhin mit 108. Warum sterben wir jünger? Wir wissen, dass jeder mit einem bestimmten Energiepotenzial auf die Welt kommt. Mit diesem Potenzial könnten wir nach neuesten Erkenntnissen bis zu 150 Jahre al...
("Adventisten heute"-Aktuell, 13.4.2012) Am 27. März 2012 fand auf dem 40 Hektar-Gelände der zukünftigen "Adventist University of West Africa" (AUWA) in Gbeh, Bezirk Margibi, östlich der Hauptstadt Monrovia (Liberia), der Spatenstich unter Anwesenheit von staatlichen und kirchlichen Behörden statt, teilte Adventist News Network (ANN) mit.
Demnach hätten die Regierungsvertreter der Kirche für ihr Engagement im Bildungsbereich gedankt. Der Leiter der staatlichen Kommission für höhere Bildung sagt...
("Adventisten heute"-Aktuell, 13.4.2012) Jedes Bläser-Bundestreffen hat neben einem eigenen Notenbuch seine eigene Note: Das neunte vom 5. bis 9. April 2012 in Geseke-Eringerfeld (NRW, zwischen Paderborn und Lippstadt gelegen) war ein kleines, aber feines Bundestreffen. Die 180 Bläserinnen und Bläser (knapp 100 weniger als 2006 in Chemnitz) hatten sich gut vorbereitet, waren hochmotiviert und genossen es, während der Ostertage in einer besinnlichen Atmosphäre zur Ehre Gottes und zur Freude der (...

Diesen Jesus hat Gott auferweckt und damit die Macht des Todes gebrochen. Wie hätte auch der Tod über ihn Gewalt behalten können!
Apostelgeschichte 2,24 (Hoffnung für alle)
Die Menschen in Jerusalem staunten nicht schlecht, als Petrus öffentlich davon redete, Jesus von Nazareth sei nicht mehr da, wo ihn alle vermuteten: im Grab.
Viele hatten den Nazarener sterben sehen. Zu Jesu Lebzeiten hatte Petrus seinen Meister oft missverstanden. Das ging so weit, dass er Jesus nachts im Garten G...
("Adventisten heute"-Aktuell, 6.4.2012) Seit über zehn Jahren setzen sich Leser des evangelischen Wochenmagazins ideaSpektrum (Wetzlar) im Rahmen der Aktion "Gefangener des Monats" für verfolgte Christen ein. Sie schreiben Briefe an Regierungen und beten für die Betroffenen. Dass dieses Engagement etwas bewirkt, wird unter anderem daran deutlich, dass inhaftierte Christen gar nicht erst vor Gericht gestellt werden oder nach einer Verurteilung vorzeitig aus der Haft entlassen werden - so j...
("Adventisten heute"-Aktuell, 6.4.2012) Sie war das größte bewegliche Objekt der Welt, der luxuriöseste Dampfer und ein Glanzstück der Technologie: Die "Titanic". Vor 100 Jahren, am 10. April 1912, begann sie ihre Jungfernfahrt. Selbst die Luxusverwöhnten fanden an Bord alle ihre Wünsche erfüllt. Täglich wurden erlesene Speisen gekocht. Wem das Herumsitzen zu viel wurde, den erwartete ein Squashplatz mit Trainer. Im Gymnastikraum standen Gewichthebemaschinen, Rudermaschinen und Fahrräder zur Ver...
("Adventisten heute"-Aktuell, 6.4.2012) Die ehemalige Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Margot Käßmann (Hannover), will dazu beitragen, dass das Reformationsjubiläum 2017 zu einem weltweiten Ereignis werde. Auch in den USA und in anderen Ländern sollte dann der Thesenanschlag Martin Luthers vor 500 Jahren ebenfalls gefeiert werden. Das sagte Käßmann, die am 27. April ihr neues Amt als Luther-Botschafterin der EKD antritt, in einem Radiointerview anlässlich eines Besu...
2 von 3