Bestellhotline: 0800 2383680 (kostenlos innerhalb D)
Literatur für ein Leben mit Zukunft
Kauf auf Rechnung möglich | versandkostenfrei ab 50 € (innerhalb D)

Zeichen der Zeit

ZEICHEN DER ZEIT ist ein evangelistisches Verteilheft, herausgegeben von der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland. Es erscheint verteljährlich. Das Heft gibt es kostenlos in fast jeder Adventgemeinde. Wo es eine Kirchengemeinde in Ihrer Nähe gibt, finden Sie hier: www.adventisten.de.

ZEICHEN DER ZEIT ist ein evangelistisches Verteilheft, herausgegeben von der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland. Es erscheint verteljährlich. Das Heft gibt es kostenlos in fast jeder Adventgemeinde. Wo es eine Kirchengemeinde in Ihrer Nähe gibt, finden Sie hier: www.adventisten.de.

In dieser Ausgabe geht es um ein Thema, das jeden von uns in irgendeiner Weise betrifft: Väter. Wir alle haben oder hatten einen Vater, doch die Erfahrungen mit ihm könnten unterschiedlicher nicht sein. Bei manchen war er sehr präsent, andere haben ihn kaum erlebt, einige haben überwiegend positive Erfahrungen und Erinnerungen, andere wiederum negative. Unser Vaterbild ist wichtig für viele unserer Beziehungen – nicht zuletzt hat es auch Einfluss auf unser Gottesbild.
Über 2.000 Jahre alt und doch erhitzt es immer noch die Gemüter: das Kreuz. Schon der Apostel und Gelehrte Paulus prophezeite, dass das Kreuz polarisieren würde...
Werte sind wichtig, sie bestimmen unsere Entscheidungen und damit unser Leben. Doch welche Werte sind eine gute Basis? Welche Werte sind in der Bibel zu finden und wie relevant sind sie für mein Leben?
Gibt es in unserer Gesellschaft einen Hang zur Ich-Bezogenheit oder sind Trends wie Selfies eher ein Ausdruck der Sehnsucht nach Echtheit und Gemeinschaft?
Was dabei helfen kann, gute Werte zu entdecken und nach ihnen zu leben, wird u.a. in der Titelstory angesprochen.
Alle reden über die Familie, aber immer weniger Menschen leben in einem Familienverband. Alle reden über Kinder und wie man sie am besten fördert, aber es werden immer weniger Kinder geboren. Die Stichworte lauten Krippenausbau, Elternzeit und -geld, Inklusion, Frühförderung, Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Mütterrente und manches mehr. Man könnte meinen, es herrschten paradiesische Zeiten für Familien. Gleichzeitig gerät das klassische Familienmodell immer stärker unter wirtschaftlichen und ideologischen Druck. Worin dieser besteht und was die Bibel überraschendes zur Familie zu sagen, erzählt die Titelgeschichte.