Bestellhotline: 0800 2383680 (kostenlos innerhalb D)
Literatur für ein Leben mit Zukunft
Kauf auf Rechnung möglich | versandkostenfrei ab 50 € (innerhalb D)

"Adventisten heute" Oktober 2012: Religion in einer säkularen Welt

Der Papst sprach vor einem Jahr im Bundestag, salafistische Muslime verteilen Koran-Exemplare, die religiöse Beschneidung von Knaben wurde vom Kölner Landgericht zur strafbaren Körperverletzung erklärt. über all diese Ereignisse wurde in den vergangenen Monaten viel in den Medien berichtet und in Internetforen und Talkshows debattiert. Das zeigt: Religion ist wieder ein öffentliches Thema geworden. Doch das Klima wird rauer. Vielen Menschen ist Religion (gleich in welcher Gestalt) nicht mehr geheuer und sie reagieren ablehnend, teilweise auch aggressiv.

Welche Rolle kann die Religion in einer säkularen Gesellschaft spielen, ohne dass es zu Zusammenstößen kommt? Dieser Frage geht Dr. Christian Noack in seinem Beitrag "Ein Zusammenprall muss nicht sein" nach. Viele Menschen sind spirituell, lehnen aber (organisierte) Religion ab. Wie das christliche Zeugnis dennoch auf offene Ohren stoßen kann, beschreibt Miroslav Pujic: "Das Evangelium leben und erzählen".

Außerdem gibt es in dieser Ausgabe einen besonders ausführlichen Report über den ersten Missionskongress der Euro-Afrika-Division in Italien mit zahlreichen Berichten erfolgreicher Missionsbemühungen im säkularen Europa.

In der Rubrik "Freikirche aktuell" wird u. a. über die Freundescamps unserer Freikirche berichtet, die Jugendabteilungsleiter der Verbände lassen uns an ihren Träumen für die Adventjugend teilhaben und die Niedersachsen-Vereinigung stellt sich und ihre Arbeit vor.

In "Adventist World" (Heftmitte) wird in der Titelgeschichte ein missionarisches Gesundheitsprojekt aus Portugal vorgestellt, die "VitaSalus-Klinik".

Zeitschrift herunterladen:

Weiterführende Links und Downloads:


Passende Artikel
Kommentare

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzhinweise habe ich zur Kenntnis genommen.