Bestellhotline: 0800 2383680 (kostenlos innerhalb D)
Literatur für ein Leben mit Zukunft
Kauf auf Rechnung möglich | versandkostenfrei ab 50 € (innerhalb D)

Die Pseudo-Humanität der Share Economy (ZEICHEN DER ZEIT 4/2015)

("Adventisten heute"-Aktuell, 9.10.2015) Zwei Themen bilden den Schwerpunkt der aktuellen Ausgabe von ZEICHEN DER ZEIT: der römische Katholizismus und die "Share Economy".
Thomas Lobitz geht im Beitrag "Teilen statt schenken?" der Frage nach, ob das moderne Teilen, aus dem ein Wirtschaftszweig geworden ist, die Selbstlosigkeit verdrängt hat, und ob es eine bessere Alternative gibt.
Pastor i. R. und Kenner der römisch-katholischen Kirche vergleicht den sympathischen Papst Franziskus mit den - auch 50 Jahre nach dem Zweiten Vatikanischen Konzil - unveränderten Ansprüchen seiner Kirche. Dabei prüft er (wie in dem Buch, das auf S. 14 empfohlen wird), was die Bibel dazu sagt.
ZEICHEN DER ZEIT erscheint vierteljährlich in einer Auflage von 82.000 Exemplaren und wird von aktiven Christen der Adventgemeinden in Deutschland finanziert und kostenlos verteilt. (edp)

Passende Artikel
Kommentare

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzhinweise habe ich zur Kenntnis genommen.