Bestellhotline: 0800 2383680 (kostenlos innerhalb D)
Literatur für ein Leben mit Zukunft
Kauf auf Rechnung möglich | versandkostenfrei ab 50 € (innerhalb D)

Adventisten heute - Mai 2019 - Die Seligpreisungen

Die Mai-Ausgabe von Adventisten heute beschäftigt sich mit den Seligpreisungen. (Covergestaltung: Julia Doliwa/SdH)

Die Bergpredigt gehört zu den Texten der Bibel, die am meisten herausfordern. Und die Seligpreisungen (Mt 5,3–12) bilden die fulminante Eröffnung dieser wohl bekanntesten Rede von Jesus, in der er die Grundsätze des Reiches Gottes verkündet. Grund genug, sich einige Aspekte der Seligpreisungen einmal genauer anzusehen, beispielsweise das, was sie über Leid, soziale Ethik oder das Reich Gottes aussagen und welche Relevanz das für uns heute hat. Fünf Autoren teilen ihre Gedanken dazu mit.

Seit 25 Jahren existiert das Übernachtungshaus für wohnungslose Frauen in Leipzig. Das Team berichtet Streiflicher aus seiner Arbeit. Bernhard Bleil, Abteilungsleiter für Gemeindeaufbau und Mission in den beiden deutschen Verbänden der Freikirche, zeigt  mit der 261-Challenge einen unkomplizierten Weg zu neuer Begeisterung für die Nachfolge Jesu. Weitere Beiträge beschäftigen sich u. a. mit den Grundwerten der Freikirche für die Arbeit mit Kindern, der Konferenz der Deutschschweizerischen Vereinigung und kündigen mit People 7.0 einen neuartigen Kongress der Intereuropäischen Division an.

Diesmal gibt es auch eine besondere Beilage: Eine Vorschau auf die nächste present-Ausgabe, in der auch das Konzept dieses missionarischen Magazins erläutert wird.

Adventist World - Gemeinde sein

Im Titelthema der Maiausgabe von Adventist World lautet: Was es bedeutet, Gemeinde zu sein. Autoren aus verschiedenen Teilen der Welt beleuchten diese Frage praxisrelevant und vielseitig.

Zeitschrift herunterladen:


Passende Artikel
Kommentare

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzhinweise habe ich zur Kenntnis genommen.