Bestellhotline: 0800 2383680 (kostenlos innerhalb D)
Literatur für ein Leben mit Zukunft
Kauf auf Rechnung möglich | versandkostenfrei ab 50 € (innerhalb D)

Adventisten heute - Mai 2018 - Das Pfingstwunder

Zu Pfingsten wurde der Heilige Geist ausgegossen – und er wirkt bis heute. (Foto: Sarah Popa/SdH)

Zu Pfingsten wurde der Heilige Geist ausgegossen – und er wirkt bis heute. Er ist der Stellvertreter Christi auf Erden und macht uns die Gegenwart Gottes erfahrbar. Beispielsweise durch Geistesgaben (Befähigungen für den Dienst für Gott) und Geistesfrucht (persönliche Tugenden, die Gott in uns wachsen lässt, Gal 5,22–23).

Was geschah zu Pfingsten vor gut 2000 Jahren eigentlich? Johannes Kovar, Dozent für Neues Testament am Seminar Schloss Bogenhofen (Österreich), bringt uns dieses Ereignis in seinem Beitrag „Ein Missionswunder“ näher. Und Andreas Pfeifer, Referent für Gemeindeaufbau der Bayerischen Vereinigung, befasst sich mit der ersten, unmittelbaren Auswirkung des Geisteswirkens zu Pfingsten – dem Freimut – und zieht daraus Schlüsse für die Gegenwart.

Daneben gibt es Nachrichten und Berichte, beispielsweise vom diesjährigen Youth in Mission Congress (YiMC) in Offenburg, über den Ausbau des „neuen Friedensau“ zum Ort der Begegnung für alle oder über die Adventschule Oberhavel in Oranienburg.

Die Titelgeschichte von Adventist World erzählt die Geschichten einiger Menschen aus verschiedenen Teilen der Welt, die zum Glauben an Christus und in die Adventgemeinde gefunden haben.

Zeitschrift herunterladen:


Passende Artikel
Kommentare

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzhinweise habe ich zur Kenntnis genommen