Bestellhotline: 0800 2383680 (kostenlos innerhalb D)
Literatur für ein Leben mit Zukunft
Kauf auf Rechnung möglich | versandkostenfrei ab 50 € (innerhalb D)

"Adventisten heute" Juni 2015: Geistlich wachsen

Ein beliebtes Kindergartenlied geht so: "Wir werden immer größer, jeden Tag ein Stück ... ganz von allein." Gilt das auch für das geistliche Wachstum? Oder gelten hier andere "Naturgesetze"?

Christian Frei, Pastor und Familienberater in der Schweiz, entlarvt in seinem Beitrag "Mammutbaum oder Bonsai?" einige verbreitete Mythen. Dass geistliches Wachstum durch die Anbetung Gottes und durch Lehren und Lernen gefördert wird, machen Johann Gerhardt (Theologieprofessor in Friedensau) und Gudrun Gattmann (RPI-Pädagogin) deutlich.

Alle Beiträge zum Thema dieses Monats wurzeln im adventistischen iCOR-Konzept, das die Gemeinde als einen Ort für alle Generationen versteht und eine grundlegende Idee für das Leben einer Ortsgemeinde bietet.

Weitere Beiträge befassen sich u. a. mit Adventistisch-Muslimischen Beziehungen, den Delegiertenkonferenzen in drei Vereinigungen (NRW, Niedersachsen, Berlin-Mitteldeutschland) sowie mit dem Mitgliederrückgang in Deutschland, zu dem sich die beiden Verbandsvorsteher Johannes Naether und Rainer Wanitschek äußern.

Die Titelgeschichte von "Adventist World" handelt von der Glaubenstreue einer Familie, die nach Sibirien verbannt wurde. Außerdem berichtet David Trim, der leitende Historiker der Weltkirchenleitung, verblüffende Details von der ersten Generalkonferenz-Vollversammlung 1863.

Zeitschrift herunterladen:

Weiterführende Links und Downloads:


Passende Artikel
Kommentare

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzhinweise habe ich zur Kenntnis genommen.