Bestellhotline: 0800 2383680 (kostenlos innerhalb D)
Literatur für ein Leben mit Zukunft
Kauf auf Rechnung möglich | versandkostenfrei ab 50 € (innerhalb D)

"Adventisten heute" Juli 2010: Religions- und Gewissensfreiheit

Ein Thema von gestern? Längst geklärt? Von wegen! Kreuze in Klassenzimmern, Muslimische Schüler, die in ihrer Schule einen Gebetsraum fordern, Lehrerinnen mit Kopftuch, Adventisten, die am Sabbat nicht arbeiten wollen - all diese Fragen berühren die Religionsfreiheit. Dazu äußert sich Dr. Harald Mueller, Leiter des Instituts für Religionsfreiheit an der Theologischen Hochschule Friedensau. Dr. John Graz, Leiter der Abteilung religiöse Freiheit bei der Weltkirchenleitung der Siebenten-Tags-Adventisten (Generalkonferenz) berichtet einige Beispiele, wie sich unsere Kirche weltweit für Religionsfreiheit einsetzt. Herbert Bodenmann schreibt über ein aktuelles Beispiel aus der Schweiz: die Antiminarett-Initiative. Und Harald Weigt beleuchtet die Frage, inwiefern die Gewissensfreiheit auch für Gläubige innerhalb unserer Kirche gilt.

Darüber hinaus beschäftigt sich Redakteur Thomas Lobitz mit der Frage, ob die Zeit für Homeschooling reif ist. Auf den Seiten der Freikirche gibt es u. a. erste Informationen zu HERBST 2011, dem evangelistischen Großereignis des kommenden Jahres.

Zeitschrift herunterladen:

Weiterführende Links und Downloads:


Passende Artikel
Kommentare

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen