Bestellhotline: 0800 2383680 (kostenlos innerhalb D)
Literatur für ein Leben mit Zukunft
Kauf auf Rechnung möglich | versandkostenfrei ab 50 € (innerhalb D)

"Adventisten heute" April 2015: Singen verbindet

Gemeinsames Singen verbindet Menschen untereinander. Gemeinsamer Lobpreis verbindet Menschen nicht nur untereinander, sondern auch mit Gott. Ein gemeinsames Liedgut schafft die Grundlage dafür. Weil ständig neue Lieder entstehen und gesungen werden, ist es nötig, von Zeit zu Zeit auch ein neues Gemeindeliederbuch herauszugeben.

Einen Vorgeschmack auf das im Juni erscheinende Liederbuch "glauben - hoffen - singen" bietet die April-Ausgabe von Adventisten heute. Neben einer geistlichen Betrachtung über den Wert des Singens und einer Einführung in das neue Gemeindeliederbuch gibt es praktische Anregungen, wie das Singen in der Gemeinde gefördert werden kann sowie wichtige rechtliche Hinweise zum Gebrauch der Lieder.

In den anderen Beiträgen im Heft geht es u. a. um die Änderungsvorschläge zu zwei Glaubenspunkten, über die der Generalkonferenz-Vollversammlung im Juli entschieden werden soll, um Achtsamkeit in der Familie, um den Jugendmitarbeiterkongress PULSE.meet, um den Winterspielplatz der Adventgemeinde Coburg und um Beton-Christen. Dazu kommen Nachrichten und jede Menge Leserbriefe - auch zum Thema Einsegnung von Frauen zum Pastorendienst.

In der Titelgeschichte von "Adventist World", der internationalen Kirchenzeitschrift in der Heftmitte, beschreibt der stellvertretende Chefredakteur Gerald Klingbeil sehr scharfsinnig die Unterschiede zwischen Sadduzäern und Pharisäern und wie Jesus damit umging und sich positionierte. Eine Übertragung auf heutige Verhältnisse ist nicht schwer.

Zeitschrift herunterladen:

Weiterführende Links und Downloads:


Passende Artikel
Kommentare

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.