Bestellhotline: 0800 2383680 (kostenlos innerhalb D)
Literatur für ein Leben mit Zukunft
Kauf auf Rechnung möglich | versandkostenfrei ab 50 € (innerhalb D)

Unter einem Dach - Gemeinsam Glauben leben (G-Camp 2016)

("Adventisten heute"-Aktuell, 29.1.2016) Vom 2. - 7. August findet in diesem Jahr das als G-Camp bekannte missionarische Ausbildungstreffen der Adventisten bereits zum 18. Mal auf dem Gelände der Hochschule Friedensau bei Magdeburg statt. Erwartet werden Christen aller Altersgruppen aus dem deutschsprachigen Raum, um Impulse für ihr Glaubensleben zu erhalten.

"Unter einem Dach - gemeinsam Glauben leben" ist als Motto desG%B4Camp 2016 gewählt. Diese Tagung will sich mit der Frage beschäftigen, wie Kirche in dieser vielfältigen und gegensätzlichen Welt positiv leben kann. Laut Pastor Bernhard Bleil vom Organisationsteam dieses Treffens soll "Gemeinde Gottes ein Ort für alle Generationen und Kulturen sein". Er gibt zu, dass dies eine große Herausforderung darstellt. Dazu, so ergänzt er, müsse eine bewusste Haltung eingenommen und Strukturen geschaffen werden, die es ermöglichten, dass jeder seinen Platz in der Gemeinde finde. Sein Wunsch für das Treffen sei, dass Einheit in Vielfalt, Akzeptanz und Toleranz gefördert und für den Alltag in der Ortskirche gestärkt wird.

Hauptredner in diesem Jahr wird Pastor Dr. Jan Paulsen aus Norwegen sein. Paulsen, im Ruhestand lebender ehemaliger Präsident der weltweiten Freikirche, hat mit seiner Ehefrau Kari, mit der er seit fast sechzig Jahren verheiratet ist, in sechs verschiedenen Ländern gelebt. In Tübingen promovierte er in Theologie und arbeitete als Lehrer und Schulleiter in Afrika und England. Für seine fünf Jahrzehnte des Dienstes in seiner Freikirche bekam er in seinem Heimatland den Königlichen Norwegischen Verdienstorden verliehen.

Als Neuerung gibt es dieses Jahr sowohl ein KinderCamp (6-11 Jahre) ein TeenieCamp (12-15 Jahre) und eine Jugendsingwoche (15-35 Jahre). Die Kinder- und TeenieCamps werden vom Bundesjugendleiter der Adventisten Bert Seefeldt und Team gestaltet. Die Jugendsingwoche wird von Wilfried Scheel und Michael Nestler geleitet. Morgens beginnen alle Generationen im großen Zelt, treffen sich bei den Mahlzeiten in der Mensa und es wird auch gemeinsame Workshops von Groß und Klein geben.

Saša Gunjevic wird der Sprecher für die SHALOM-Gottesdienste sein. Er ist Pastor in Hamburg-Grindelberg, eine der größten adventistischen Ortsgemeinden in Deutschland. Mit ihm und der Shalom-Band, die er aus Hamburg mitbringt, findet allabendlich ein Gottesdienst für junge Leute, Junggebliebene sowie Freunde der Anbetungsmusik statt.

Mit dem Pantomimen Carlos Martinez gibt es einen weiteren Höhepunkt des diesjährigen Missionsfestes. Der aus Barcelona kommende Spanier verfügt über eine besondere Begabung, mit Menschen jeder Herkunft schnell einen Kontakt herzustellen.

Neben den über zwanzig Workshops, den gemeinsamen Andachten und dem Gottesdienst am Sabbat (Samstag), dem biblischen Ruhetag, sind die vielen Gespräche und Begegnungen auf dieser Tagung eine großartige Bereicherung. (sgb)


Passende Artikel
Kommentare

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzhinweise habe ich zur Kenntnis genommen.