Bestellhotline: 0800 2383680 (kostenlos innerhalb D)
Literatur für ein Leben mit Zukunft
Kauf auf Rechnung möglich | versandkostenfrei ab 50 € (innerhalb D)

Teilnehmerrekord beim 3. "Youth In Mission Congress"

(AdventEcho online, 17.4.2009) Über 1.600 junge Leute nahmen am 3. "Youth In Mission Congress" der Advent-Jugend vom 9. bis 13. April 2009 in Mannheim teil, davon 550 als freiwillige Helfer. Neben Predigten und Ansprachen im Plenum, die auch per Livestream Nichtteilnehmern zur Verfügung gestellt wurden, fanden 42 Workshops statt, dazu eine Taufe mit sechs jungen Menschen. Wie bei den Kongressen zuvor, war einer der Höhepunkte der öffentliche Einsatz am Sabbatnachmittag (Outreach) in der Innenstadt: Es wurden 842 Umfragen durchgeführt, 214 Menschen wollten weitere Informationen bekommen, 83 Personen bekundeten Interesse an einem Bibelstudium. Zwei der angesprochenen Personen besuchten gleich den Abendvortrag, an dessen Ende 122 Teilnehmer den Entschluss bekundeten, sich demnächst taufen lassen zu wollen.
Ein Schwerpunkt dieses Kongresses stand in Verbindung mit der Aktion der weltweiten Kirche der Siebenten-Tags-Adventisten "Follow the Bible" mit dem Ziel, die jungen Menschen zur intensiveren Beschäftigung mit der Heiligen Schrift zu motivieren. In diesem Zusammenhang versuchten etwa 1.100 Kongressteilnehmer, die gesamte Bibel noch schneller abzuschreiben, als dies junge Adventisten bei einem ähnlichen Kongress in Süddeutschland vor 20 Jahren taten. Damals hatten sie mit 57 Minuten einen Rekord aufgestellt, diesmal benötigten die Teilnehmer in Mannheim 62:11 Minuten. Dafür gab es andere "Rekorde": 144 junge Menschen wollen ein Jahr für Jesus durch die Teilnahme an einem Jugendprogramm mit der dazugehörigen Ausbildung einsetzen, und 36 entschieden sich, Pastoren der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten zu werden.
Der nächste Kongress dieser Art findet vom 2. bis 6. April 2010 statt, und zwar unter neuer Leitung, da der bisherige Leiter der Advent-Jugend in Baden-Württemberg, Pastor Chris Berger, in eine neue Aufgabe im Leitungsteam und als Dozent einer adventistischen Universität in Thailand wechselt. (edp)

  • Weitere Informationen, auch über die ersten zwei Kongresse, einschließlich Bildergalerien und Videoaufzeichnungen der Ansprachen: www.yimc.de


Passende Artikel
Kommentare

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzhinweise habe ich zur Kenntnis genommen