Bestellhotline: 0800 2383680 (kostenlos innerhalb D)
Literatur für ein Leben mit Zukunft
Kauf auf Rechnung möglich | versandkostenfrei ab 50 € (innerhalb D)

Rainer Wanitschek wechselt zur Intereuropäischen Division

("Adventisten heute"-Aktuell, 30.10.2015) Pastor Rainer Wanitschek (56), amtierender Präsident (Vorsteher) der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Süddeutschland (Süddeutscher Verband, SDV), ist am 30. Oktober 2015 vom Exekutivausschuss der Freikirche in der Intereuropäischen Division (EUD) zum Leiter der Abteilungen Familie und Predigtamt für den Bereich der EUD mit Sitz in Bern (Schweiz) gewählt worden.
Rainer Wanitschek war 16 Jahre lang Vorsteher der Freikirche in Bayern (zwölf Jahre in Südbayern, vier in Gesamtbayern), bevor er am 1. Juli 2014 seinen Dienst als Präsident des SDV aufnahm. Während seines Studiums an der Andrews-Universität in Berrien Springs (Michigan, USA) mit einem Abschluss in Theologie (Master of Divinity) absolvierte Wanitschek auch eine Ausbildung in Familienberatung. Seitdem haben er und seine Frau zahlreiche Partnerschaftsseminare und Familienwochenenden halten können.
Nach bisheriger Praxis wurde seine Frau Elvira als Koordinatorin der Arbeit für Pastorenfrauen im Bereich der EUD gewählt (Shepherdess Coordinator). Elvira und Rainer Wanitschek haben vier erwachsene Söhne.
Die Vorschläge zur Besetzung dieser (und anderer) Leitungsaufgaben wurden von einem Ernennungsausschuss während der Herbstsitzung des Exekutivausschusses der EUD, die vom 28. Oktober bis zum 3. November in Bukarest stattfindet, vorgelegt. Diese war die erste Sitzung nach der Generalkonferenz-Vollversammlung, die im Juli in San Antonio (Texas, USA) stattfand, und somit die erste Gelegenheit, offen gebliebene Abteilungen zu besetzen.
Folgende weitere Personalentscheidungen wurden in Bukarest getroffen:

  • Bildung und Erziehung sowie Seelsorge-Dienste (Chaplaincy Ministries): Marius Munteanu (derzeitiger Präsident der Kirche in Rumänien);

  • Haushalterschaft: Ioan Câmpian (diese Personalstelle wird von der Generalkonferenz finanziert);

  • Verlagswesen und Buchevangelisation: Norbert Zens (interim);

  • Förderung der Literatur von E. G. White (Spirit of Prophecy Department): unbesetzt;

  • Koordinator für die Arbeit für ethnische Gruppen: Barna Magyarosi (zusätzlich zu seiner derzeitigen Aufgabe als Generalsekretär der EUD);

  • Leitung der EUD-Zweigstelle des Geoscience Research Institute: Noemi DurÃḂn (aus Spanien, zzt. beim Geoscience Research Institute der Weltkirchenleitung).


Der Wahlvorgang wurde mit einem Segensgebet von Artur Steele, einem der Vizepräsidenten der Weltkirchenleitung, am Freitagnachmittag abgeschlossen. (edp)




Nach dem Segensgebet für die Neugewählten.(V. l. n. r.:) Mario Brito (Präsident der EUD, Marius Munteanu,Rainer Wanitschek, Artur Steele (einer der Vizepräsidenten derWeltkirchenleitung, GK). (Foto: edp)


Passende Artikel
Kommentare

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzhinweise habe ich zur Kenntnis genommen.