Bestellhotline: 0800 2383680 (kostenlos innerhalb D)
Literatur für ein Leben mit Zukunft
Kauf auf Rechnung möglich | versandkostenfrei ab 50 € (innerhalb D)

Neuer Präsident von ASI-Europa gewählt

("Adventisten heute"-Aktuell, 23.8.2013) Während des 7. Kongresses von ASI-Europa vom 3. bis 6. Juli 2013 in Porto (Portugal) wurde René Metz (44), derzeitiger Direktor des Missionswerkes Maranatha in der Tschechischen Republik zum Präsidenten gewählt. Er tritt die Nachfolge des Spaniers Angel DÃẃo, der ASI-Europa während der letzten fünf Jahre geleitet hatte. ASI ist die "Vereinigung adventistischer selbstunterhaltender Institutionen, Unternehmen und Missionsgruppen e.V.", eine Organisation siebenten-Tags-adventistischer Frauen und Männer, die mit ihren Unternehmen, Praxen, Kanzleien, Institutionen und Programmen die Aktivitäten der Adventgemeinde unterstützen.
René Metz ist gebürtiger Tscheche und hat einen Abschluss in Personal Evangelism der adventistischen Fernuniversität Griggs. Er arbeitete in den USA als Pastor und als Leiter der Jugend-Buchevangelisation in der Georgia-Cumberland Conference. Er leitet das 2002 gegründete Missionswerk Maranatha in Prag, das u. a. ein Lebensstil-Zentrum, eine Grundschule und ein vegetarisches Restaurant betreibt.
Am alle zwei Jahre stattfindenden Kongress nahmen knapp 1.200 ASI-Mitglieder und Besucher teil. Sie vertraten 17 europäische Länder, in denen ASI aktiv ist. Neben den Beiträgen der Gastredner John Bradshaw (vom TV-Programm It Is Written ) und Justin Kim gab es 16 Workshops zu Themen wie persönliche Evangelisation und die Finanzierung von unterstützenden Diensten.
Neu gewählt als Vizepräsident für Evangelisation wurde Kim Busl, der ein Gesundheitszentrum in Portugal leitet. Christiane Theiss, Leiterin von ASI Schweiz wurde als Vizepräsidentin für Kommunication and Wachstum gewählt; José Colaço aus Portugal wird für die Verwaltung der Finanzen verantwortlich sein. Markus Alt aus der Schweiz wurde als Generalsekretär wiedergewählt. (ASI/edp)

Passende Artikel
Kommentare

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzhinweise habe ich zur Kenntnis genommen.