Bestellhotline: 0800 2383680 (kostenlos innerhalb D)
Literatur für ein Leben mit Zukunft
Kauf auf Rechnung möglich | versandkostenfrei ab 50 € (innerhalb D)

Komfortable Internetpräsenz für Adventgemeinden

(AdventEcho online, 3.4.2009) Wie präsentiert man die örtliche Adventgemeinde ohne viel Aufwand im Internet? "netAdventist" ist eine internetgesteuerte Software (Content Management System, CMS), die von der Weltkirchenleitung der Siebenten-Tags-Adventisten angeboten und von der Internetabteilung des Medienzentrums STIMME DER HOFFNUNG auf deutschsprachige Verhältnisse übertragen wurde.
"netAdventist" erleichtert nicht nur das Erstellen der Webseiten für die Gemeinde, sondern auch die laufende Aktualisierung. Außerdem sorgt dieses CMS für eine gemeinsame Identität mit der Freikirche (Wiedererkennungsfaktor) und gestattet dabei eine gewisse individuelle Gestaltung. Mit dieser Internetplattform ist es beispielsweise nicht nur möglich, Fotoalben anzulegen sowie Videos und Audiodateien einzubinden, sondern auch Veranstaltungskalender, News (eigene und fremde), Google-Karten und Umfragen. Sogar ein kleiner Shop kann eingerichtet werden.
Das System wird den Adventgemeinden kostenlos zur Verfügung gestellt. Ansprechpartner für die Webmaster der Adventgemeinden ist der Sekretär der jeweiligen Vereinigungsdienststelle. Ende Januar kamen einige Webmaster und EDV-Verantwortliche der Freikirche im Medienzentrum (Alsbach-Hähnlein), um sich mit "netAdventist" vertraut zu machen. In manchen Vereinigungen werden Einführungstreffen durchgeführt, so zum Beispiel am 26. April 2009 in Berlin für Teilnehmer der Berlin-Mitteldeutschen-Vereinigung. (edp)


Passende Artikel
Kommentare

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.