Bestellhotline: 0800 2383680 (kostenlos innerhalb D)
Literatur für ein Leben mit Zukunft
Kauf auf Rechnung möglich | versandkostenfrei ab 50 € (innerhalb D)

Gesundkost aus dem Allgäu

("Adventisten heute"-Aktuell, 25.3.2011) Im Jahr 2007 kam es zu einem Gesellschafterwechsel bei der DE-VAU-GE Gesundkostwerk GmbH (mit Sitz in Lüneburg). Wie im "AdventEcho" 2/2008 berichtet, blieb der Bereich Reformhaus und Naturkost mit einigen bekannten Markenprodukten davon unberührt. Diese Marken werden nun in Heimertingen (Allgäu) weitergeführt, das Unternehmen firmiert unter dem Namen Bioherba. Dr. Andreas Makowski, Geschäftsführer der Bioherba-Gruppe, informiert in der April-Ausgabe von "Adventisten heute" über das Unternehmen. Nachfolgend ein Auszug daraus:
Die Bioherba-Gruppe ist ein Unternehmen der DE-VAU-GE-Stiftung. Vom heutigen Stammsitz in Heimertingen bei Memmingen (Bayern), vertreibt es ein großes Sortiment von Gesundkost- und Pharmaprodukten an Reformhäuser, Apotheken, Naturkostläden und auch neu an größere Vollsortimenter wie die Edeka-Supermärkte. Das Angebot umfasst ca. 1500 Artikel, vom klassischen Bio-Müsli über Sojadrinks, vegetarische Pasteten bis hin zu Leinsamenprodukten und Nahrungsergänzungsmitteln sowie medizinischer Kosmetik.
Die Produkte werden unter folgenden altbekannten Marken vertrieben:

  • granoVita: Gesundkostprodukte vom Müslisortiment "Unser Bestes", Soja-Jogurts, Bio-Snacks, vegetarische Feinkostprodukte (wie Pasteten, Würstchen, Schnitzel), Sojadrinks und Nussmuse

  • EDEN: die "Natur pur" Marke bestehend aus Säften, Honigen und vegetarischen Feinkostprodukten im Kühlregal

  • Nook: Spezialhonige wie Eukalyptus und besondere Honigprovenienzen

  • Martin Evers: die Naturkostmarke für das Kindersortiment

  • Bruno Fischer: die Biomarke für vegetarische Feinkost

  • GranoVital: die Marke für Nahrungsergänzungsmittel

  • Linusit: die bekannte Marke für Leinsamen-Produkte

  • Bergland Pharma: die Fachmarke für Naturkosmetik und ätherische Öle


Vom zweiten Standort des Unternehmens in Großbritannien aus wird auch der englische Gesundkostmarkt bedient. Darüber hinaus werden die Produkte in alle europäischen Länder und sogar bis nach Asien und Kanada vertrieben. In enger Kooperation mit dem spanischen Schwesterunternehmen, der granovita S.A., ein Unternehmen der Kirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Spanien, produziert die Bioherba-Gruppe Dosenprodukte - beispielsweise Pasteten - und kann über dieses spanische Unternehmen eine Vielzahl seiner Produkte, wie Leinsamenprodukte, Joghurts und vieles mehr verkaufen.
In der Bioherba-Gruppe arbeiten derzeit 120 Mitarbeiter in dem Bewusstsein, für die Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten und deren soziale und missionarische Projekte finanzielle Beiträge zu erwirtschaften sowie einen Beitrag zum Thema "gesunde Ernährung" zu leisten.

Passende Artikel
Kommentare

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzhinweise habe ich zur Kenntnis genommen