Bestellhotline: 0800 2383680 (kostenlos innerhalb D)
Literatur für ein Leben mit Zukunft
Kauf auf Rechnung möglich | versandkostenfrei ab 50 € (innerhalb D)

Ehrenurkunde für Pastor i. R. Lothar Reiche

("Adventisten heute"-Aktuell, 4.4.2014) Der letzte Präsident der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in der früheren DDR, Pastor i. R. Lothar Reiche, hat die Ehrenurkunde der sächsischen Stadt Radeberg erhalten. Damit würdigte der Radeberger Oberbürgermeister Gerhard Lemm (SPD) vor etwa 250 Gästen, darunter auch dem Landrat des Kreises Bautzen, Michael Harig (CDU), sowie mehreren Landtags- und Bundestagsabgeordneten, das öffentliche Wirken von Reiche. Wertgeschätzt wurden seine vielfältigen ehrenamtlichen Aktivitäten für ein positives Miteinander der in Radeberg befindlichen Kirchen zum Wohl der Bürger ihrer Stadt.

In seiner Laudatio wies Oberbürgermeister Lemm unter anderem darauf hin, dass Pastor Reiche als Initiator einer langjährigen öffentlichen Veranstaltungsreihe in der Radeberger Adventgemeinde ("Einmal im Monat") eine Möglichkeit geschaffen habe, Probleme in Politik, Gesellschaft und Religion vor allem aus christlicher Sichtweise anzusprechen und zu diskutieren. Gewürdigt wurde auch, dass Lothar Reiche häufig in der Presse Stellung zu gegenwärtigen Problemen der Gesellschaft bezog. Mit seinen 85 Lebensjahren setze er sich immer noch aktiv in Radeberg ein. Er wohnt seit 1992 im Ortsteil Liegau-Augustusbad.Lothar Reiche schreibt regelmäßig Andachten für das jährliche Andachtsbuch, das im Advent-Verlag Lüneburg erscheint. 2001 brachte er im selben Verlag das Buch "Als Adventist in der DDR" heraus, in dem knapp 80 Bürger und Bürgerinnen der ehemaligen DDR davon berichten, was sie mit Gott in der Schul- und Ausbildungszeit, im Berufsleben, bei Dienststellen und bei der Regierung, im Umgang mit der Polizei und dem Staatssicherheitsdienst, in der Volksarmee, im Gefängnis und schließlich in den letzten Tagen der DDR erlebt haben. Das Buch ist antiquarisch im Internet erhältlich (z. B. bei buecher.de, eurobuch.com oder booklooker.de). (APD/edp)

Passende Artikel
Kommentare

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzhinweise habe ich zur Kenntnis genommen.