Bestellhotline: 0800 2383680 (kostenlos innerhalb D)
Literatur für ein Leben mit Zukunft
Kauf auf Rechnung möglich | versandkostenfrei ab 50 € (innerhalb D)

Christlicher Unternehmer für soziales Engagement geehrt

Ein Blick auf die Homepage der Selbstverteidigungsschule PROTACTICS von Michael Stahl, in der kostenlose Kurse für ausgegrenzte angeboten werden. (Foto: Screenshot Homepage protactics.de/michael-stahl/)

Der bekennende evangelische Christ und Unternehmer Michael Stahl (Bopfingen) hat die Auszeichnung „Sozial Engagiert 2018“ im Rahmen des Mittelstandpreises für soziale Verantwortung in Baden-Württemberg erhalten. Der Preis wird von der Caritas, der Diakonie und dem Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau in Baden-Württemberg an mittelständische Unternehmen für ihr freiwilliges soziales und gesellschaftliches Engagement verliehen.
Der ehemalige Personenschützer organisiert über seine Selbstverteidigungsschule PROTACTICS ehrenamtliche Projekte für Häftlinge, Drogenabhängige, Obdachlose und krebskranke Kinder. Sozial Benachteiligte können seine Trainingskurse kostenlos besuchen. Wie Stahl der Evangelischen Nachrichtenagentur idea sagte, konnte er die Urkunde bei der Verleihung am 3. Juli in Stuttgart aufgrund eines Herzinfarkts im Frühjahr nicht persönlich in Empfang nehmen. Seine Erfahrungen mit den Infarkt verarbeite er derzeit in seinem geplanten Buch „Geheimsache Männerherz“. Der 48-Jährige ist verheiratet und hat zwei Kinder.


Passende Artikel
Kommentare

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzhinweise habe ich zur Kenntnis genommen