Bestellhotline: 0800 2383680 (kostenlos innerhalb D)
Literatur für ein Leben mit Zukunft
Kauf auf Rechnung möglich | versandkostenfrei ab 50 € (innerhalb D)

Aktuelles

Aktuelles

Aktuelle Informationen aus der christlichen Welt – als Ergänzung zur Printausgabe von "Adventisten heute"

Die zitierten Meldungen geben die Sichtweise des jeweiligen Verfassers bzw. der Nachrichtenagentur wieder und entsprechen nicht zwangsläufig der Ansicht der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten. Aktualisierung laufend, mindestens einmal wöchtentlich bis freitags gegen 18 Uhr.

Verantwortlich i. S. d. P.: Thomas Lobitz (Chefredakteur von "Adventisten heute")

Aktuelle Informationen aus der christlichen Welt – als Ergänzung zur Printausgabe von "Adventisten heute"

Die zitierten Meldungen geben die Sichtweise des jeweiligen Verfassers bzw. der Nachrichtenagentur wieder und entsprechen nicht zwangsläufig der Ansicht der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten. Aktualisierung laufend, mindestens einmal wöchtentlich bis freitags gegen 18 Uhr.

Verantwortlich i. S. d. P.: Thomas Lobitz (Chefredakteur von "Adventisten heute")

("Adventisten heute"-Aktuell, 26.6.2015) Alle fünf Jahre treffen sich Delegierte der Kirche der Siebenten-Tags-Adventisten aus aller Welt zu wichtigen Geschäftssitzungen. Die 60. Weltsynode (Generalkonferenz-Vollversammlung) findet vom 2. bis 11. Juli 2015 in San Antonio (Texas, USA) statt.

Ein umfangreiches Pensum
In den Geschäftssitzungen beraten die Delegierten über Änderungen in der Verfassung sowie der Geschäftsordnung der Kirche. Darüber hinaus wird über Anpassungen der Gemeindeo...
("Adventisten heute"-Aktuell, 26.6.2015) Erstmalig gibt es für die 60. Weltsynode (Generalkonferenz-Vollversammlung), die vom 2. bis 11. Juli in San Antonio (Texas/USA) stattfindet, eine App, die für alle gängigen Systeme kostenlos erhältlich (Android, iOS, Windows, BlackBerry). Sie steht nicht nur den Delegierten zur Verfügung, sondern allen Besuchern, und ist auch sehr praktisch für alle, die das Programm von zu Hause aus über Internet und Fernsehen mitverfolgen möchten.
Für die Vorort Anwesen...
("Adventisten heute"-Aktuell, 26.6.2015) Für das neue Liederbuch "glauben - hoffen - singen", das im September 2015 erscheint, liegen über 14.000 Bestellungen vor (bei etwa 20.000 Haushalten) - so der Geschäftsführer der Saatkorn-Verlagsgruppe Wolfgang Bartel. Darin seien die E-Books nicht eingeschlossen, da diese nicht vorbestellt werden können.
Wie in "Adventisten heute" 6/2015 auf Seite 4 zu lesen war, wurde das Erscheinen auf September verschoben, um Teillieferungen zu vermeiden: Das Liederb...
("Adventisten heute"-Aktuell, 26.6.2015) In zwei katholisch geprägten EU-Ländern - Österreich und Italien - gibt es Gegenwind für die Anhänger der "Homo-Ehe". In Wien ist ein Antrag zur Einführung gleichgeschlechtlicher Ehen im Parlament gescheitert. In Rom demonstrierten 300.000 Bürger gegen eine Gesetzesinitiative, die Homosexuellen mehr Rechte einräumen will. Papst Franziskus hatte sich in seiner jüngsten Umweltenzyklika "Laudato si" gegen gleichgeschlechtliche "Ehen" ausgesprochen.

Wien...
("Adventisten heute"-Aktuell, 26.6.2015) Papst Franziskus hat bei seinem ersten Besuch am 22. Juni im "Tempio", der evangelischen Kirche der Waldenser in Turin/Italien, um Vergebung für Verfolgungen gebeten, welche die römisch-katholische Kirche im Mittelalter gegenüber Mitgliedern der Waldenserkirche begangen hatte. Im Rahmen der Inquisition wurden die Waldenser aus der römisch-katholischen Kirche ausgeschlossen, als Häretiker bezeichnet und verfolgt.

"Unchristlich" und "unmenschlich"...
("Adventisten heute"-Aktuell, 26.6.2015) Nach einem dreimonatigen Studium des Lukasevangeliums befassen sich die Siebenten-Tags-Adventisten im dritten Vierteljahr 2015 weltweit mit dem Thema "Missionare in der Bibel". Es entspreche der Liebe und Barmherzigkeit Gottes, Menschen zu retten, heißt es in der Einleitung des dazugehörigen "Studienheft zur Bibel", darum sei Mission, die Rettung von Menschen, "ein Kernstück von Gottes Aktivitäten".
Während der 13 Wochen von Juli bis September werden sich...
("Adventisten heute"-Aktuell, 12.6.2015) Der 35. Deutsche Evangelische Kirchentag unter dem Motto "damit wir klug werden" vom 3. bis 7. Juni in Stuttgart wird - wie auch früher - kontrovers beurteilt. idea bat den Landesbischof der gastgebenden württembergischen Landeskirche, Frank Otfried July, und den Generalsekretär des Dachverbandes der Evangelikalen, der Deutschen Evangelischen Allianz, Hartmut Steeb, um ein Resümee. (idea)



Der Kirchentag war ein Glaubensfest
(von Frank ...
("Adventisten heute"-Aktuell, 19.6.2015) Den mit 5.000 Euro dotierten Sonderpreis des "Berliner Gesundheitspreises 2015" erhielt am 17. Juni das Krankenhaus "Waldfriede", eine Einrichtung der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Berlin-Zehlendorf. Ausgezeichnet wurde damit das Projekt "Angstfreies Krankenhaus" der 160-Betten-Klinik. Der Gesundheitspreis ist ein bundesweiter Ideenwettbewerb von AOK-Bundesverband, Ärztekammer Berlin und AOK Nordost. Er wird seit 1995 alle zwei Jahre ausges...
("Adventisten heute"-Aktuell, 19.6.2015) Mehrere kirchliche und evangelikale Organisationen wollen sich gemeinsam dafür einsetzen, Jugendliche mit der christlichen Botschaft in zeitgemäßer Sprache und über digitale Medien zu erreichen. Dazu haben die Deutsche Bibelgesellschaft (Stuttgart), der Bibellesebund (Gummersbach), die Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend (aej/Hannover) und der Jugendverband "Entschieden für Christus" (EC/Kassel) eine Vereinbarung in Stuttgart unterzeichnet. Weite...
("Adventisten heute"-Aktuell, 19.6.2015) Knapp jeder zweite Deutsche betet. Das hat eine repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstituts INSA-CONSULERE (Erfurt) für die Evangelische Nachrichtenagentur idea ergeben. Demnach gaben 47 Prozent der 2.149 Befragten an, dass es Situationen gebe, in denen sie beten, etwa bei Krankheit. 43 Prozent verneinten das, zehn Prozent machten keine Angaben. Am ehesten beten evangelisch-freikirchliche Christen (70 Prozent), gefolgt von evangelisch-landeskir...
("Adventisten heute"-Aktuell, 19.6.2015) Das Internet macht im gleichen Maße abhängig wie eine Droge. Davon ist der Medienforscher und Psychiater Bert te Wildt (Bochum) überzeugt. "Man findet bei beiden den Kontrollverlust: die Abhängigen wollen aufhören, können aber nicht. Im Sinne einer Dosissteigerung brauchen sie immer mehr, um den Kick zu bekommen, das ersehnte befriedigende Gefühl", sagte te Wildt dem Magazin "Psychologie Heute" (Weinheim). Dazu kämen Entzugserscheinungen wie Zittern, kalt...
("Adventisten heute"-Aktuell, 19.6.2015) Die Kirchen in Deutschland haben Kernaussagen der am 18. Juni veröffentlichten Umwelt-Enzyklika "Laudato Si" (Sei gepriesen) von Papst Franziskus begrüßt. In dem Lehrschreiben fordert er eine globale ökologische Umkehr, um Umweltzerstörung und Klimawandel zu stoppen. Er plädiert für politische Programme, um den Ausstoß von Kohlendioxid und anderen Treibhausgasen drastisch zu reduzieren.

Eine "ökologische Schuld"
Franziskus nennt es eine "ökologi...
1 von 2