Bestellhotline: 0800 2383680 (kostenlos innerhalb D)
Literatur für ein Leben mit Zukunft
Kauf auf Rechnung möglich | versandkostenfrei ab 50 € (innerhalb D)

600.000 Adventisten in Brasilien laden zum Mittagessen ein

(AdventEcho online, 29.5.2009) Rund 600.000 adventistische Familien in Brasilien werden die Hoffnungsbotschaft ihrer Gemeinde weitergeben, wenn sie am 30. Mai Familienmitglieder, Freunde, Berufskollegen und Leute aus ihrer Nachbarschaft zu einem Essen einladen werden. Mit dem Programm "Homes of Hope" startet eine Initiative in Südamerika, die mit einer Evangelisationsreihe über Satellit von Mark Finley, einem Vizepräsidenten der Generalkonferenz, im Oktober enden wird.
Familien, die sich an diesem "Tag der offenen Tür" beteiligen, erhalten eine DVD mit einer Botschaft von Mark Finley, die sie gemeinsam mit ihren Gästen ansehen können, dazu einige Exemplare eines Buches von Alejandro BullÃġn über die Zeichen der Zeit, die sie ihren Gästen als Mitbringsel überreichen können. Geplant ist, dass die Familien diese Einladungen zu gemeinsamen Mahlzeiten und die Glaubensgespräche mit ihren Gästen fortsetzen, bis die Evangelisationsreihe beginnt.Das weithin katholische Land Brasilien ist zugleich die Heimat von fast 1,3 Millionen Adventisten - und beherbergt die meisten Glieder in einem einzigen Land weltweit. Jedes Jahr schließen sich etwa 45.000 Personen der Adventgemeinde an. (AR-im)

Passende Artikel
Kommentare

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.