Bestellhotline: 0800 2383680 (kostenlos innerhalb D)
Literatur für ein Leben mit Zukunft
Kauf auf Rechnung möglich | versandkostenfrei ab 50 € (innerhalb D)

Jacques Th. Frei und Monique Kellenberger-Frei

Die Bibel im Lichte der Geschichte und Archäologie

NEU
Die Bibel im Lichte der Geschichte und Archäologie
35,00 € *

Leserkreis-Mitglieder zahlen: 35,00 € *

inkl. MwSt., ggf. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 3-5 Werktage

Mehr als 5 verfügbar

Inhaltsangabe
Jacques Frei beschäftigte sich schon als junger Mann mit der Frage: Wie verlässlich sind die Berichte der Bibel über Städte und Ereignisse? Er studierte daraufhin Bücher über Geschichte und Archäologie, bereiste die Orte und Länder, in denen die beschriebenen Ereignisse stattgefunden haben, und forschte dort auch selbst. Seine Erkenntnisse hat er vielen Personen weitergegeben, für die er Studienreisen in die entsprechenden Länder organisiert hat. Nun hat er die Ergebnisse von 40 Jahren Forschungen und Studienreisen in Europa und den Nahen Osten in diesem Sachbuch dargelegt.
Auf seinen Reisen hat Jacques Frei auch viel fotografiert. Eine Auswahl seiner Fotos findet sich in diesem Buch zusammen mit Aufnahmen aus Museen und von anderen Fotografen und seiner Tochter (insg. über 450 Abbildungen). So werden viele biblische Geschichten angesprochen und illustriert.
Das Buch ist eine Fundgrube für alle an der Bibel interessierten Personen und auch für Skeptiker.
Inhaltsangabe
Kapitel 1: Ur, die Heimat Abrahams
Kapitel 2: Das Geheimnis der alten Schriften
Kapitel 3: Ägypten zur Zeit
Kapitel 4: Israel zur Zeit der Könige
Kapitel 5: Ninive, die verschwundene Stadt der Assyrer
Kapitel 6: Babylon
Kapitel 7: Das Reich der Meder und Perser
Kapitel 8: Alexander der Große
Kapitel 9: Das römische Kaiserreich
Kapitel 10: Der Tempel in Jerusalem
Kapitel 11: Jesus – eine historische Person
Kapitel 12: Ist die Bibel heute noch glaubwürdig?
Kapitel 13: Christliche Archäologie
Über Jacques Th. Frei und Monique Kellenberger-Frei, Autor von "Die Bibel im Lichte der Geschichte und Archäologie"
Über den Autor / Herausgeber
Kundenbewertungen für "Die Bibel im Lichte der Geschichte und Archäologie"
10.11.2022

Das Sachbuch liefert ein fundiertes Wissen über biblische Geschichte und Archäologie sowie über Orte und Landschaften der Heiligen Schrift.

Bücher über die biblische Archäologie füllen ganze Bibliotheken. Dennoch gibt es immer wieder spannende Veröffentlichungen, welche den Schwerpunkt auf Indizien und Beweise für die Echtheit der Bibel legen. Der Schweizer Theologe Jacques Th. Frei hat eine Vielzahl von Fundstücken der letzten 150 Jahren und weitere Artefakte und Exponate, die in Museen aufbewahrt werden, beschrieben und fotografisch dokumentiert. Das im STAB-Verlag neu erschienene Buch «Die Bibel im Lichte der Geschichte und Archäologie», ein wunderschön bebilderter Band, mit 200 Seiten und über 450 Abbildungen, ist das Ergebnis von 40 Jahren Forschungen und Studienreisen des Verfassers. Die Reise führt den Leser in 10 Kapiteln durch Länder und Gegenden, wo sich die biblische Geschichte abspielte: Ur in Chaldäa, Ägypten, Israel, Assyrien, Babylon, Medo-Persien, Griechenland, ins römische Kaiserreich und zum Tempel in Jerusalem. Eigenes Bildmaterial von Jacques Th. Frei und seiner Tochter Monique Kellenberger-Frei führt an Orte und zu Objekten, welche heute unzugänglich sind oder teilweise zerstört wurden. In drei weiteren Kapiteln über Jesus, die Glaubwürdigkeit der Bibel und die Christliche Archäologie zeigt Jacques Frei auf, dass sich die biblischen Angaben in erstaunlich hohem Masse mit der archäologischen Beweiskraft decken. Seine Ausführungen dienen zusammen mit den zahlreichen Fotos als Schlüssel zum besseren Verständnis verschiedener biblischer Berichte. Die Informationsvermittlung und Lesbarkeit der Publikation werden durch eine ausgewogene Text-Bild-Kombination entscheidend unterstützt. Das Sachbuch liefert ein fundiertes Wissen über biblische Geschichte und Archäologie sowie über Orte und Landschaften der Heiligen Schrift.

Bewertung schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzhinweise habe ich zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen