Bestellhotline: 0800 2383680 (kostenlos innerhalb D)
Literatur für ein Leben mit Zukunft
Kauf auf Rechnung möglich | versandkostenfrei ab 50 € (innerhalb D)

TV-Gottesdienst zum Jahresanfang

("Adventisten heute"-Aktuell, 12.1.2015) Am Samstag, 17. Januar 2015, wird der diesjährige Live-Gottesdienst der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland aus dem TV-Studio des HOPE Channel im Medienzentrum STIMME DER HOFFNUNG (Alsbach-Ähnlein) um 10:30 Uhr übertragen.
Die Predigt halten wieder die zwei Leiter (Vorsteher) der Freikirche in Deutschland: Pastor Johannes Naether (Hannover) und Pastor Rainer Wanitschek (Ostfildern), beim Predigtthema mit dem Titel "In Vertrauen Gemeinschaft bauen" geht es um Familie und Gemeinschaft. Naether ist seit April 2012 Vorsteher der Freikirche in Nord- und Mitteldeutschland (Norddeutscher Verband), Wanitschek übernahm von Günther Machel die Leitung der Freikirche in Süddeutschland (Süddeutscher Verband) am 1. Juli 2014.
Bei dieser Gelegenheit wird außerdem das neue Liederbuch der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland und der Schweiz "glauben - hoffen - singen" vorgestellt, das Ende März erscheint.
Neben der Satellitenaustrahlung über den HOPE Channel wird der Gottesdienst auch übers Internet als Livestream übertragen. Im Laufe der darauf folgenden Woche wird das Programm in der Mediathek zum Download bereit stehen. (edp)


Ablauf:


10:30 Intro Clip und Anmoderation
10:33 Gemeinsames Lied Nr. 5 (aus "glauben - hoffen - singen"), anschl. Gebet
10:38 Interview mit den Musikbeauftragten; darin sind einzelne Strophen der Lieder 203, 683 und 684 integriert
10:48 Geschichte aus dem Leben (1)
10:53 Kinderzeit mit Fribo
10:58 Interview
11:03 Gemeinsames Lied Nr. 438 (aus "glauben - hoffen - singen")
11:07 Geschichte aus dem Leben (2)
11:12 Interview
11:17 Gemeinsames Lied Nr. 290 ("glauben - hoffen - singen")
11:21 Ansprache der beiden Verbandsvorsteher Johannes Naether und Rainer Wanitschek
11:37 Abmoderation und gemeinsames Lied Nr. 203 (aus "glauben - hoffen - singen")11:44 Übertragungsende und Übergang zum Regelprogramm des HOPE Channel


Passende Artikel
Kommentare

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzhinweise habe ich zur Kenntnis genommen.