Bestellhotline: 0800 2383680 (kostenlos innerhalb D)
Literatur für ein Leben mit Zukunft
Kauf auf Rechnung möglich | versandkostenfrei ab 50 € (innerhalb D)

"Jahr der Dankbarkeit" gestartet

(Adventisten heute-Aktuell, 2.10.2015) Starke Akzente für eine neue Danke-Kultur setzen: Mit diesem Ziel fällt an diesem Wochenende der Startschuss für das "Jahr der Dankbarkeit". Die Gemeinschaftsinitiative von über 40 beteiligten Organisationen präsentiert ein vielfältiges Angebot an Danke-Ideen, Veranstaltungen und schönen Produkten.
Das "Jahr der Dankbarkeit" sieht sich als offene Bewegung: Kirchen, Vereine, Familien und Einzelpersonen sind eingeladen, in den kommenden Monaten Dankbarkeit in den Mittelpunkt zu stellen. Ob mit Themengottesdiensten, Nachbarschaftsfesten oder kleinen Danke-Impulsen im Alltag - der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.
Verbunden sind alle Beteiligten von einem gemeinsamen Anliegen: "Wir wünschen uns, dass die Idee der wachsenden Dankbarkeit zu einer ganz persönlichen Sache wird. Und dass wir am Ende des Danke-Jahres, im Oktober 2016, wirklich persönlich dazugelernt haben: Gott und einander zu danken, mit Herzen, Mund und Händen", so der Vorsitzende der Initiative, Martin Gundlach.
Zentrale Anlaufstelle für Initiatoren und Interessierte ist die Plattform www.jahr-der-dankbarkeit.net . Neben praktischen Anregungen, Termin- und Produktübersichten steht hier kostenloses Downloadmaterial zur Verfügung. Dort kann man auch das Ideenheft zum "Jahr der Dankbarkeit" bestellen.
Die Initiative "Jahr der Dankbarkeit" (Erntedank-Wochenende 2015 bis Erntedank 2016) ist ein Nachfolgeprojekt zu den überkonfessionellen Projekten: "Glaube am Montag" und "Jahr der Stille". (SCM BV)

Passende Artikel
Kommentare

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzhinweise habe ich zur Kenntnis genommen.