Bestellhotline: 0800 2383680 (kostenlos innerhalb D)
Literatur für ein Leben mit Zukunft
Kauf auf Rechnung möglich | versandkostenfrei ab 50 € (innerhalb D)

Gewinner der großen Umfrage des Advent-Verlags ermittelt

("Adventisten heute"-Aktuell, 15.6.2014) Die Gewinner der großen Umfrage des Advent-Verlag Lüneburg stehen fest. Über 700 Teilnehmer hatten bis Ende Mai die Umfrage aus der April-Ausgabe von "Adventisten heute", der offiziellen Zeitschrift der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland, ausgefüllt. Auch von der Möglichkeit, online an der Umfrage teilzunehmen ( www.advent-verlag.de/umfrage ) wurde rege Gebrauch gemacht. Die insgesamt zehn Gewinner wurden nun über die Pfingsttage in Konstanz am Bodensee ausgelost. Sie dürfen sich über wertvolle Preise freuen, die ihnen in den kommenden Tagen zugesandt werden. Zufälliges Kuriosum: Die ermittelten Gewinner stammen fair verteilt aus allen Vereinigungen des Nord- und Süddeutschen Verbandes.
Der Hauptpreis, ein Samsung Galaxy Note Tablet 10.1 2014 Edition (im Wert von 459 Euro), geht an Sven van Riesen aus Berlin. Britta Gutheil aus Dexheim, Rheinland-Pfalz, gewinnt ein Jahresabonnement des Leserkreises Advent-Verlag sowie die Advent-Verlag-DVD mit 160 Büchern im Gesamtwert von 110 Euro. Siglinde Umbach aus Bremen schließlich erhält ein Exemplar des adventistischen Bibelkommentars auf CD-ROM im Wert von 55 Euro. Weitere Preise - Buchgeschenke - gehen nach Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen, Schleswig-Holstein, Österreich und Bayern.
Infolge der noch laufenden Detailauswertung der Antworten erhofft sich der Verlag hilfreiche Erkenntnisse für zukünftige Projekte. "Schon jetzt wird allerdings deutlich, wie vielfältig die Bedürfnisse innerhalb der Mitglieder unserer Freikirche sind", erläutert Elí Diez-Prida, Leiter des Advent-Verlags erste Ergebnisse und führt aus: "Es ist kaum möglich, all den unterschiedlichen Erwartungshaltungen gerecht zu werden." Erste im Verlag bereits in den vergangenen Monaten forcierte Maßnahmen wie eine frischere Titelcovergestaltung bei den Büchern und Periodika würden bereits jetzt positiv wahrgenommen. "Wir wollen uns aber auch in Zukunft bemühen, unseren Geschwistern eine wertvolle Unterstützung in ihrem Glaubensleben zu sein, als Verlag gleichzeitig aber auch unser missionarisches Profil stärken", skizziert Elí Diez-Prida die Marschrichtung des seit 1895 bestehenden Verlagshauses für die kommenden Jahren.Einzelne Ergebnisse der Umfrage werden bis Juli auf der Homepage des Advent-Verlags veröffentlicht werden. Bis zum 30. Juni läuft aktuell noch eine Umfrage unter Lesern des missionarischen Verteilheftes "Zeichen der Zeit". Auch online kann daran teilgenommen werden ( www.zeichen-der-zeit.info/umfrage ), und auch hier werden unter den Teilnehmern wertvolle Preise verlost. (mdp)

Passende Artikel
Kommentare

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzhinweise habe ich zur Kenntnis genommen.