Bestellhotline: 0800 2383680 (kostenlos innerhalb D)
Literatur für ein Leben mit Zukunft
Kauf auf Rechnung möglich | versandkostenfrei ab 50 € (innerhalb D)

"Ermutigend": Fast jeder Zweite in Deutschland ist verheiratet

("Adventisten heute"-Aktuell, 11.4.2014) Als "ermutigend" wertet die christliche Familienorganisation "Team.F" neue Erkenntnisse zum Familienstand in Deutschland. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes in Wiesbaden ist der Anteil der Verheirateten höher als bisher angenommen. Nach einer Auswertung der großen Volkszählung 2011 leben demnach 45,7 Prozent der Bundesbürger in einer Ehe (knapp drei Prozentpunkte mehr als erwartet). Der Anteil der Ledigen wurde von geschätzten 42,1 Prozent auf 39,9 Prozent nach unten korrigiert. Jeweils rund sieben Prozent der Bevölkerung waren 2011 verwitwet oder geschieden. Der Anteil der gleichgeschlechtlichen Lebenspartnerschaften betrug 0,09 Prozent.
Der Leiter von Team.F, Siegbert Lehmpfuhl (Rangsdorf bei Berlin), begrüßte gegenüber der Evangelischen Nachrichtenagentur idea das Ergebnis: "In einer Zeit, in der Christen darum bemüht sind, den besonderen Schutz der Ehe - wie er im Grundgesetz verankert ist - öffentlich einzufordern, sollten diese Zahlen als Ermutigung gelten." Allerdings müsse die Beziehungsfähigkeit erlernt und eingeübt werden. Deshalb sei es nötig, Ehe und Familie gesellschaftlich stärker zu fördern. Team.F erreicht mit seinen Veranstaltungen jährlich rund 10.000 Personen. (idea)

Passende Artikel
Kommentare

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzhinweise habe ich zur Kenntnis genommen.