Bestellhotline: 0800 2383680 (kostenlos innerhalb D)
Literatur für ein Leben mit Zukunft
Kauf auf Rechnung möglich | versandkostenfrei ab 50 € (innerhalb D)

Corona, eine Zwischenbilanz - Adventisten heute - September 2020

Distanz und ein Mund-Nasen-Schutz – zwei charakteristische Merkmale in dieser Zeit der Pandemie. (Covergestaltung: Julia Klaushardt/SdH)

Wer hätte zu Beginn des Jahres damit gerechnet, dass die Welt kurz darauf fast nur noch ein Thema kennt – die Coronavirus-Pandemie? Sie zeigt, dass die Menschheit weit davon entfernt ist, alles „im Griff“ und unter Kontrolle zu haben trotz aller Fortschritte in Medizin und Technik. Die Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie haben unser Leben verändert und tun es noch immer. Das war und ist ein Anlass für viele Menschen, ihr Wertesystem auf den Prüfstand zu stellen. Deshalb wollen wir in einer Zwischenbilanz in dieser Ausgabe näher betrachten, was sich bisher durch das Virus verändert hat – wie steht es um Nähe und Distanz im Alltag, aber auch in den Gemeinden, im Gottesdienst? Was gab und gibt es für Wege, um in Kontakt zu bleiben? Nicole Günther, langjährige Andachtsbuchautorin, beschreibt ihre schwere Covid-19-Erkrankung in einem bewegenden Interview.

Bei dem Versuch, ein weltweites Ereignis wie diese Pandemie, das bisher noch niemand in dem Maße erlebt hat, einzuordnen, kommen wir schnell an unsere Grenzen. Ist es eine Strafe Gottes, eine Auflehnung der Natur, ist es überhaupt real? Petrus rät: „Bemüht euch daher um ein klares, nüchternes Denken und um Selbstbeherrschung. Setzt eure ganze Hoffnung auf die Gnade, die euch bei der Wiederkehr von Jesus Christus erwartet.“(1 Ptr 1,13 NLB) Gerade in unübersichtlichen, sich schnell verändernden Krisenzeiten blühen esoterisch inspirierte Verschwörungsmythen, weil der Mensch unbedingt eine Erklärung – am besten eine einfache – haben möchte, um wieder etwas Sicherheit zu gewinnen. Gehen wir ihnen nicht auf den Leim, sondern folgen dem Rat der Bibel und vertrauen auf Gott. Er ist die verlässliche Konstante.

Adventist World beschäftigt sich mit dem Thema Innovation: Wie innovativ und kreativ ist unsere Freikirche?

Zeitschrift herunterladen:

Weiterführende Links und Downloads:


Passende Artikel
Kommentare

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzhinweise habe ich zur Kenntnis genommen.