Bestellhotline: 0800 2383680 (kostenlos innerhalb D)
Literatur für ein Leben mit Zukunft
Kauf auf Rechnung möglich | versandkostenfrei ab 50 € (innerhalb D)

Aus Kirchenzeitschrift soll Mediendienstleister werden

("Adventisten heute"-Aktuell, 21.04.2017) Costin Jordache wurde zum neuen Leiter Kommunikation und Redaktion der Adventist Review Ministries (ARMies) gewählt. Jordache plane den Ausbau der 168-jährigen Kirchenzeitschrift Adventist Review zu einem plattformübergreifenden Mediendienstleister. Er wolle die Zusammenarbeit mit grossen externern Nachrichtenagenturen ausbauen sowie ein globales Korrespondentennetz mit freischaffenden Journalisten und adventistischen Kommunikationsverantwortlichen aufbauen, schreibt die nordamerikanische Kirchenzeitschrift Adventist Review (AR). Costin Jordache wurde zum neuen Leiter für Kommunikation und Redaktion der Adventist Review Ministries (ARMies) gewählt. Jordache ersetzt Andrew McChesney, der seit November 2016 als Redaktor bei Adventist Mission arbeitet. Adventist Mission produziert Videos und Berichte über die globale missionarische Tätigkeit der Kirche. Der Aufgabenbereich von Jordache als Kommunikationsverantwortlicher der 168-jährigen Kirchenzeitschrift Adventist Review wurden wesentlich erweitert. Er soll daraus einen Kommunikations- und Mediendienstleister für das 21. Jahrhundert machen und verschiedenste Plattformen integrieren. Jordache wolle laut AR Kontakte mit adventistischen und externen Medien aufnehmen sowie mit grossen Nachrichtenagenturen kooperieren. Er beabsichtige in Zusammenarbeit mit der Kommunikationsabteilung der adventistischen Weltkirchenleitung (Generalkonferenz) ein globales Nachrichtennetz freiberuflicher Journalisten aufbauen. Damit soll eine rasche und erweiterte Berichterstattung der für die adventistische Kirche bedeutsamen Ereignisse gewährleistetet werden. Vor seiner Ernennung arbeitete Costin Jordache als Vizepräsident der Kommunikationsabteilung der regionalen Kirchenleitung (Vereinigung) in Zentralkalifornien. Er hat ein B.A. in Theologie von der Southwestern Adventist University, Keene/Texas, einen M.A. in Radio, Fernsehen und Film der University of Texas, Austin sowie einen MBA der California State University. (APD)

Passende Artikel
Kommentare

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzhinweise habe ich zur Kenntnis genommen.