Bestellhotline: 0800 2383680 (kostenlos innerhalb D)
Literatur für ein Leben mit Zukunft
Kauf auf Rechnung möglich | versandkostenfrei ab 50 € (innerhalb D)

Adventistisches Seniorenheim erneut ausgezeichnet

("Adventisten heute"-Aktuell, 15.01.2016) Das Senioren- und Pflegeheim "Haus Wittelsbach" der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten im oberbayerischen Bad Aibling ist zum zweiten Mal in Folge ausgezeichnet worden: Von den bundesweit rund 11.000 Pflegeheimen hat die Redaktion der Zeitschrift FOCUS 629 Heimen das Prädikat "Top-Pflegeheim 2016" verliehen. Parameter waren unter anderem die Benotung der Pflege durch den Medizinischen Dienst der Krankenkasse (MDK), die Beurteilung durch Krankenhäuser, Pflegestützpunkte und die Einschätzung von Heimleitungen sowie journalistische Kriterien.

Zufriedenheit der Bewohner ist oberstes Ziel

Bewohner und Mitarbeiter des Hauses Wittelsbach freuten sich gleichermaßen über diese Auszeichnung. Vor allem vor dem Hintergrund, dass nur knapp sechs Prozent der Heime in Deutschland auf ein solches Qualitätsmerkmal verweisen können. Michael Mocnik, Leiter des Hauses Wittelsbach: "Natürlich erfüllt uns eine solche Auszeichnung mit Stolz. Ungeachtet dessen aber ist und bleibt oberstes Ziel unseres Tuns die Zufriedenheit der uns anvertrauten pflegebedürftigen älteren Menschen. Wenn dies darüber hinaus die Anerkennung von Prüforganisationen findet, freut uns das besonders."

Ebenfalls zum wiederholten Mal wurde dem Haus Wittelsbach besondere Verbraucherfreundlichkeit seitens des "Instituts für Soziale Infrastruktur" und der "Gesellschaft zur Förderung der Lebensqualität im Alter und bei Behinderung" bescheinigt. Diese Verbraucherfreundlichkeit wird durch die Verleihung des "grünen Hakens" dokumentiert.

Freikirche unterhält fünf Senioren- und Pflegeheime

Das "Haus Wittelsbach" ist eine rauchfreie Zone und bietet 69 rüstigen sowie 125 pflegebedürftigen Senioren Platz. Die Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland unterhält neben Bad Aibling vier Senioren- und Pflegeheime in Friedensau bei Magdeburg, in Neandertal bei Mettmann, in Uelzen und in Berlin-Steglitz. Daneben gibt es weitere Einrichtungen der Kirche, die betreutes Wohnen anbieten. (APD)

Passende Artikel
Kommentare

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzhinweise habe ich zur Kenntnis genommen.