Bestellhotline: 0800 2383680 (kostenlos innerhalb D)
Literatur für ein Leben mit Zukunft
Kauf auf Rechnung möglich | versandkostenfrei ab 50 € (innerhalb D)
Filter schließen
Filtern nach:

Aktuelle Nachrichten

Aktuelle Informationen aus der christlichen Welt – als Ergänzung zum Magazin ADVENTISTEN HEUTE: Die zitierten Meldungen geben die Sichtweise des jeweiligen Verfassers bzw. der Nachrichtenagentur wieder und entsprechen nicht zwangsläufig der Ansicht der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten. Aktualisierung laufend, mindestens einmal wöchtentlich bis Freitags gegen 18 Uhr.

Verantwortlich i. S. d. P.: Thomas Lobitz (Chefredakteur von "adventisten heute")

Aktuelle Informationen aus der christlichen Welt – als Ergänzung zum Magazin ADVENTISTEN HEUTE: Die zitierten Meldungen geben die Sichtweise des jeweiligen Verfassers bzw. der Nachrichtenagentur wieder und entsprechen nicht zwangsläufig der Ansicht der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten. Aktualisierung laufend, mindestens einmal wöchtentlich bis Freitags gegen 18 Uhr.

Verantwortlich i. S. d. P.: Thomas Lobitz (Chefredakteur von "adventisten heute")

("Adventisten heute"-Aktuell, 20.3.2015) Am 14. März versammelten sich im Kongresshaus Zürich rund 1.300 Personen zur 113. Jahreskonferenz der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in der Deutschschweiz unter dem Thema: "Entdecke die Freude der Nachfolge".

Immer irrelevanter als Kirche?
Ben Maxson, Pastor der Adventkirche in Paradise (Kalifornien, USA), sprach in der Predigt über die zunehmende Bedeutungslosigkeit des Christentums in der heutigen Gesellschaft und über die Wirklichk...
("Adventisten heute"-Aktuell, 20.3.2015) Der Staat darf muslimischen Lehrerinnen nicht pauschal verbieten, mit Kopftuch zu unterrichten. Mit diesem Urteil des Bundesverfassungsgerichts befasst sich der Jurist Dr. Harald Mueller, Leiter des Instituts für Religionsfreiheit der Theologischen Hochschule der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Friedensau bei Magdeburg.

Keine Privilegierung bestimmter Religionsgemeinschaften
Das Bundesverfassungsgericht hat mit seiner jüngsten Kopft...
("Adventisten heute"-Aktuell, 20.3.2015) Die Bedeutung von Religion wird in den nächsten Jahrzehnten weltweit zunehmen - allerdings mit großen regionalen Unterschieden. Diese Einschätzung gibt der Religionswissenschaftler Prof. Georg Schmid (Rüti/Schweiz) im Materialdienst der Evangelischen Zentralstelle für Weltanschauungsfragen (EZW/Berlin). Der Beitrag trägt den Titel "Die Zukunft der Kirchen und Religionen".

Der Westen wird "östlicher" und säkularer
Wie Schmid schreibt, wird die En...
("Adventisten heute"-Aktuell, 20.3.2015) Die Gruppenvergewaltigung einer katholischen Ordensfrau in Indien verschärft die religiösen Spannungen in dem hinduistisch geprägten Land. Tausende Christen gingen am 16. März in Kalkutta und anderen Städten des Bundesstaates Westbengalen aus Protest gegen die Gräueltat auf die Straßen. Führende Vertreter der hinduistischen Nationalisten wiesen gleichzeitig den Verdacht zurück, dass die Tat religiös motiviert gewesen sei. Das Opfer - eine über 70 Jahre al...
("Adventisten heute"-Aktuell, 20.3.2015) Nach der schwersten Naturkatastrophe, die die Inselgruppe Vanuatu und den gesamten Südpazifik getroffen hat, beteiligen sich christliche Organisationen an der Hilfe für die Opfer. Der Zyklon "Pam" wütete am 13. und 14. März mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 300 Kilometern pro Stunde und schweren Regenfällen. Vanuatu besteht aus 83 Inseln mit rund 250.000 Einwohnern. Die meisten von ihnen leben in einfachen Hütten mit Dächern aus Stroh oder Wellblech. L...
("Adventisten heute"-Aktuell, 13.3.2015) Die weltweite Kirche der Siebenten-Tags-Adventisten startet am 25. März die Aktion "100 Tage des Gebets". Diese 100 Tage reichen bis zum 11. Juli, dem Abschlusstag der alle fünf Jahre stattfindenden Weltsynode (Vollversammlung der Generalkonferenz).
Als Gebetsanliegen werden genannt:
1. Dass der Heilige Geist tiefer unser persönliches Leben erfüllt.2. Dass der Heilige Geist in unseren Ortsgemeinden ausgegossen wird.3. Dass die Gegenwart und da...
("Adventisten heute"-Aktuell, 6.3.2015) Eine Rekordzahl von 2.446 Kirchgemeinden wurde im letzten Jahr von der Kirche der Siebenten-Tags-Adventisten weltweit gegründet. Das entspreche einer Eröffnung alle dreieinhalb Stunden, der größten Rate in der 152-jährigen Geschichte der Kirche, wie die Abteilung Archiv, Statistik und Forschung der adventistischen Weltkirchenleitung in Silver Spring, Maryland/USA mitteilte. Die Kirchenmitgliedschaft ist demnach per Ende 2014 auf knapp 18,5 Millionen Person...
2 von 4