Bestellhotline: 0800 2383680 (kostenlos innerhalb D)
Literatur für ein Leben mit Zukunft
Kauf auf Rechnung möglich | versandkostenfrei ab 50 € (innerhalb D)

USA: Rezession trifft evangelikales Flaggschiff "Christianity Today"

(AdventEcho online, 19.6.2009) Die Rezession schlägt beim Flaggschiff der evangelikalen Presse in den USA zu. "Christianity Today" International (Carol Stream bei Chicago) muss aus finanziellen Gründen 30 Angestellte entlassen. Vier Publikationen werden eingestellt: die Frauenzeitschrift "Today's Christian Woman" (Christliche Frau von heute), das Studentenmagazin "Campus Life College Guide" (Führer ins Campus-Leben), die kirchengeschichtliche Publikation "Glimpses" (Einblicke) und der Newsletter "Church Office Today" (Gemeindebüro heute). Bereits im Januar waren zwei Zeitschriften eingestellt und eine dritte verkauft worden.
Insgesamt gibt der Verlag neun Publikationen heraus, darunter als Flaggschiff das Magazin "Christianity Today" (Christenheit heute) mit einer Auflage von monatlich 145.000 Exemplaren. Außerdem unterhält das Unternehmen eine Vielzahl von Internetseiten mit mehr als 2,5 Millionen Besuchern pro Monat. "Christianity Today" wurde 1956 von dem Evangelisten Billy Graham als evangelikale Publikation gegründet. (idea)

Passende Artikel
Kommentare

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzhinweise habe ich zur Kenntnis genommen