Bestellhotline: 0800 2383680 (kostenlos innerhalb D)
Literatur für ein Leben mit Zukunft
Kauf auf Rechnung möglich | versandkostenfrei ab 50 € (innerhalb D)

USA: 41 Prozent der Siebenten-Tags-Adventisten sind Vegetarier

("Adventisten heute"-Aktuell, 9.11.2012) Fünf Prozent der US-Amerikaner gaben in einer Umfrage des Gallup-Instituts im Juli 2012 an, Vegetarier zu sein. Dieser Anteil ist seit einem Jahrzehnt gleichbleibend, berichtet Gallup.
Die Kirche der Siebenten-Tags-Adventisten propagiert eine vegetarische Ernährungsweise seit über 125 Jahren. Wiederholte Studien verschiedener Untersuchungsteams haben bedeutende Gesundheitsvorteile ergeben. Adventisten haben im Durchschnitt eine mehrere Jahre längere Lebenserwartung als andere US-Bürger. Interne Studien zeigen, dass sich 41 Prozent der US-Adventisten vegetarisch ernähren. Das ist achtmal so häufig wie in der allgemeinen Bevölkerung.
Es gibt auch ein steigendes Interesse an einer veganen Ernährung, d. h. einer ohne jegliche Tierprodukte wie Milch und Eier. In der Gallup-Untersuchung gaben zwei Prozent der Befragten an, sich vegan zu ernähren.
Die Untersuchungen unter Siebenten-Tags-Adventisten in den Vereinigten Staaten zeigen, dass 16 Prozent niemals Käse essen, 25 Prozent nie Eier und 38 Prozent nie Milch in irgendeiner Form zu sich nehmen. Etwa 12 Prozent können als Veganer betrachtet werden. Das ist sechsmal so häufig wie in der allgemeinen US-Bevölkerung.
Die Untersuchungen geben keine Trends an, weil die früheren Umfragen nicht nach der veganen Ernährungsweise gefragt haben. Daher ist nicht bekannt, ob ihr Anteil sich vergrößert hat. (Gallup/Adventist Today)

Passende Artikel
Kommentare

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.