Bestellhotline: 0800 2383680 (kostenlos innerhalb D)
Literatur für ein Leben mit Zukunft
Kauf auf Rechnung möglich | versandkostenfrei ab 50 € (innerhalb D)

Symposium "Islam und interreligiöser Dialog"

("Adventisten heute"-Aktuell, 12.3.2010) Ein Symposium zum gesellschaftlich relevanten Thema "Islam und interreligiöser Dialog" findet vom 16. bis 18. April in der Theologischen Hochschule Friedensau (Burg bei Magdeburg) statt.
Unter der Leitung von Prof. Dr. Udo Worschech, ehemaliger Rektor der Hochschule, sprechen u. a. Dr. Bekir Alboga, Beauftragter für interreligiösen Dialog der "Türkisch-Islamischen Union der Anstalt für Religion", über den Beitrag des Islam zu Wissenschaft und Zivilisation, sowie Prof. Dr. Urs Baumann, Mitarbeiter und ehemaliger Geschäftsführer des Instituts für Ökumenische Forschung der Universität Tübingen, über die Frage "Kann das Christentum in einen gleichberechtigten Dialog mit dem Islam eintreten?".
Im Programm heißt es, das Symposium wolle in Grundfragen hineinführen, die zum Verständnis für den Anderen und zur Dialogbereitschaft führen. Denn es reiche auch für den "einfachen" Bürger nicht mehr, nur mit einem diffusen Wissen über den Glauben anderer zu leben und falschen und den Radikalismus schürenden Vorstellungen nachzugeben.
Die Tagungsgebühr beträgt 95 Euro, Anmeldeschluss ist der 14. März. (edp)

Passende Artikel
Kommentare

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen