Bestellhotline: 0800 2383680 (kostenlos innerhalb D)
Literatur für ein Leben mit Zukunft
Kauf auf Rechnung möglich | versandkostenfrei ab 50 € (innerhalb D)

STArter - was haben sie uns zu sagen? ("Adventisten heute" 8/2016)

("Adventisten heute"-Aktuell, 29.7.2016) Im Thema des Monats der August-Ausgabe der Zeitschrift der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland geht es um die STArter: Damit sind Menschen gemeint, die kürzlich getauft wurden und sich einer Adventgemeinde angeschlossen haben (STA ist die Abkürzung für Siebenten-Tags-Adventisten). Viele von ihnen sind bereits in einer adventistischen Familie aufgewachsen. Frischen Wind bringen besonders auch jene in die Gemeinden, die einen nichtadventistischen Hintergrund haben.

Warum die Kirchengemeinden die "Neuen" brauchen, erläutert Pastor Marc Gunnar Dillner in seinem Beitrag "Frischer Wind und neue Schätze". Anschließend kommen drei STArter zu Wort, die ihre Erfahrungen mit der Gemeinde schildern und auch Wünsche äußern.

Weitere Beiträge befassen sich u. a. mit dem Berufseinstieg als Pastor, den Pfadfinder-Zeltlagern dieses Frühjahrs, der Sommersitzung der Freikirche in Deutschland (FiD) sowie den "Nachteilen der Bibel".

"Adventist World," die internationale Zeitschrift der Weltkirche in der Heftmitte, berichtet u. a. über die größte Taufe in der Geschichte der Adventisten (100.000 STArter!), die kürzlich in Ruanda stattfand - einem Land, das mit den Nachwirkungen eines Völkermordes in den 1990er Jahren zu kämpfen hat. Zur Online-Ausgabe von "Adventisten heute" und "Adventist World"

Passende Artikel
Kommentare

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzhinweise habe ich zur Kenntnis genommen.