Bestellhotline: 0800 2383680 (kostenlos innerhalb D)
Literatur für ein Leben mit Zukunft
Kauf auf Rechnung möglich | versandkostenfrei ab 50 € (innerhalb D)

Präsident der weltweiten Adventisten feiert 75. Geburtstag

("Adventisten heute"-Aktuell, 8.1.2010) Pastor Jan Paulsen, Präsident der Weltkirchenleitung (Generalkonferenz) der Siebenten-Tags-Adventisten in Silver Spring (Maryland, USA), feierte am 5. Januar seinen 75. Geburtstag. Er leitet seit 1999 die über 16 Millionen erwachsen getauften Adventisten in 203 Ländern.
Menschen zu ermutigen und sie zur Mitarbeit zu befähigen, sei eine der wichtigsten Lektionen gewesen, welche er als Leiter einer weltweiten Kirche habe lernen müssen, sagte Paulsen. "Kirchenmitglieder mögen bei Problemen schwer zu führen sein, doch sie sind äußerst wichtig." Schließlich gehöre die Kirche den Gemeindegliedern und nicht den Administratoren. Er hoffe, dass sie sich auch weiterhin für ihre Kirche einsetzten und gemeinsam deren Zukunft gestalteten. Während seiner Präsidentschaft habe Paulsen erlebt, wie Adventisten mehr als je zuvor ihre Kräfte gebündelt hätten, um Menschen eine Botschaft der Hoffnung zu vermitteln. Daher verwundere das starke Wachstum der Freikirche in den letzten Jahren nicht. Weltweit nahm die Mitgliederzahl der Adventisten von 10,2 Millionen im Jahr 1999 auf gegenwärtig mehr als 16 Millionen zu.
Paulsen ist der 16. Präsident der im Jahr 1863 gegründeten evangelischen Freikirche. Er war seit 1995 einer der Vizepräsidenten der Generalkonferenz. Davor leitete er zwölf Jahre die Trans-Europa Abteilung in St. Albans/England, welche die Adventisten in Skandinavien, den baltischen Staaten, Großbritannien, Island, den Niederlanden, Polen, Ungarn, im ehemaligen Jugoslawien, Albanien, Griechenland, im Nahen Osten, Ägypten, Sudan und Pakistan umfasst. Außerdem war er Rektor des Newbold Colleges in England und des Westafrikanischen Theologischen Seminars in Nigeria. (APD)

Passende Artikel
Kommentare

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzhinweise habe ich zur Kenntnis genommen