Bestellhotline: 0800 2383680 (kostenlos innerhalb D)
Literatur für ein Leben mit Zukunft
Kauf auf Rechnung möglich | versandkostenfrei ab 50 € (innerhalb D)

Präsident der Adventisten wieder in Deutschland

("Adventisten heute"-Aktuell, 24.6.2011) Im Rahmen seiner Reisetätigkeit besucht der 2010 neu gewählte Präsident der Weltkirche der Siebenten-Tags-Adventisten, Pastor Ted Wilson, Anfang Juli zum dritten Mal Deutschland. Nach seiner Teilnahme als Gastsprecher beim Youth in Mission-Kongress der Adventjugend in Baden-Württemberg vom 21. bis 25. April in Mannheim, und an der Tagung von ASI-Europa vom 16. bis 19. Juni in Konstanz, sind mehrere Veranstaltungen mit ihm und seinen Begleitern in der ersten Juli-Woche geplant.

Der Präsident der Weltkirche wird vom bekannten Fernsehevangelisten Mark Finley, dem Vizepräsidenten und Gründer des Programms "Globale Mission", Michael Ryan, und dem Abteilungsleiter für Kommunikation der Weltkirchenleitung (Generalkonferenz) Williams S. Costa Jr begleitet.

Kongress der Siebenten-Tags-Adventisten in Bayern

Am ersten Juliwochenende (1. bis 3.) nimmt Ted Wilson mit seiner Delegation am ersten Kongress aller Siebenten-Tags-Adventisten in Bayern teil, der unter dem Motto "Von Gott berührt - Aufbruch, Reformation, Einheit" steht und in Augsburg stattfindet.

Am Freitagabend und Samstagvormittag hält er die Predigt; am Nachmittag spricht Mike Ryan, am Abend Mark Finley. Am Sonntagvormittag werden sich Ted Wilson, Mark Finley, Mark Ryan und Rainer Wanitschek (Vorsteher der Freikirche in Bayern) in einer Talkrunde zu aktuellen Themen äußern.

Mit den 4.000 Sitzplätzen der Schwabenhalle in der Messe Augsburg hoffen die Organisatoren (die Leitung der Freikirche in Bayern) den zu erwartenden Besucherandrang zu bewältigen. Im direkt angrenzenden Tagungszentrum findet die Kinderbetreuung statt, dort stellt sich auch eine Reihe adventistischer Institutionen vor. (Die Veranstaltung am Sonntagvormittag findet in der Adventgemeinde Augsburg statt.)

Pastorentagung in Darmstadt

Für Montag, den 4. Juli, sind alle Pastoren der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland zu einer gesamtdeutschen Pastorentagung in Darmstadt eingeladen. Sie findet im Schulzentrum Seminar Marienhöhe statt. Von 10 bis 18 Uhr wird es vier Referate geben (zwei von Ted Wilson, je eines von Marc Finley und Michael Ryan), danach findet eine Aussprache statt, anschließend werden zuvor eingereichte Fragen von den Referenten beantwortet.

Begegnungen und großer Sabbat in Friedensau

Zu einem Sabbatgottesdienst mit Ted Wilson und seinen Begleitern lädt die Freikirche in Nord- und Ostdeutschland am 9. Juli nach Friedensau (Burg bei Magdeburg) ein. In der Arena (ein großes Versammlungszelt) auf dem Campus der Theologischen Hochschule findet von 10 bis 17 Uhr der Gottesdienst mit Ansprachen ebenfalls unter dem Motto "Von Gott berührt - Aufbruch, Reformation, Einheit" statt. Da die Anzahl der Sitzplätze auf 1.400 begrenzt ist, bittet der Veranstalter (Norddeutscher Verband der Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten) um Anmeldung übers Internet.
Während der Woche werden am Dienstag TV-Aufnahmen im Medienzentrum STIMME DER HOFFNUNG (Alsbach-Hähnlein) stattfinden, am Mittwoch veranstaltet die Theologische Hochschule einen "Abend der Begegnung" mit Ted Wilson für Studierende. Am Freitag sind Gespräche mit den Angestellten und den Dozenten der Hochschule geplant. (edp)


Passende Artikel
Kommentare

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzhinweise habe ich zur Kenntnis genommen