Bestellhotline: 0800 2383680 (kostenlos innerhalb D)
Literatur für ein Leben mit Zukunft
Kauf auf Rechnung möglich | versandkostenfrei ab 50 € (innerhalb D)

Neuer Name für die Euro-Afrika-Division der Siebenten-Tags-Adventisten (2. Update)

("Adventisten heute"-Aktuell, 19.10.2012, 2. Update 22.11.2012) Weil keine afrikanischen Länder mehr zum Bereich der Euro-Afrika-Division gehören, hat der Exekutivausschuss der adventistischen Weltkirchenleitung am 16. Oktober während seiner Jahressitzung in Silver Spring (Maryland, USA) beschlossen, die Euro-Afrika-Division in "Inter-European Division" umzubenennen. Im Zuge der Reorganisation der Euro-Afrika-Division mit Sitz in Bern (Schweiz) waren 2010, anlässlich der Weltsynode in Atlanta (Georgia, USA), die Adventisten in den nordafrikanischen Staaten sowie in Afghanistan in die neu gegründete Greater Middle East Union Mission (GMEU, Beirut/Libanon) bzw. in die Euro-Asien-Division eingegliedert worden.
Die neue "Inter-European Division" der mittel- und südeuropäischen Adventisten wurde 1928 als "Central European and Southern European Division" gegründet, 1971 reorganisiert und in "Euro-Africa Division" umbenannt. In den Jahren 1981, 1985, 1995, 2002 und 2010 folgten weitere Reorganisationen.
Zur neuen "Inter-European Division" gehören Adventisten folgender Länder: Andorra, Belgien, Bulgarien, Deutschland, Frankreich, Gibraltar, Italien, Liechtenstein, Luxemburg, Malta, Monaco, Österreich, Portugal, Rumänien, San Marino, Schweiz, Slowakei, Spanien und Tschechien. In diesen Ländern leben knapp 336 Millionen Einwohner und 177.420 Adventisten, die in 2.532 Kirchengemeinden Gottesdienst feiern. (APD)

Update vom 26.10.2012:

Wir von der EUD-Kommunikationsabteilung mitgeteilt, lautet die Bezeichnung der Inter-European Division in den Sprachen der umfassenden Länder folgendermaßen:
Portuguese: Divisão Inter-Europeia. Italian: Divisione Inter-Europea Spanish: DivisiÃġn Inter-Europea French: Division intereuropéenne

German: Intereuropäische Division

Romanian: Diviziunea Inter-European?. Czech: Inter-evropskÃḂ divize Slovak: Inter-eurÃġpska divízia Bulgarian: ?????-?????????? ??????? (Inter-Evropeiska Divizia)

Passende Artikel
Kommentare

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzhinweise habe ich zur Kenntnis genommen.