Bestellhotline: 0800 2383680 (kostenlos innerhalb D)
Literatur für ein Leben mit Zukunft
Kauf auf Rechnung möglich | versandkostenfrei ab 50 € (innerhalb D)

Libanon: Christliche TV-Station sendet Programme auf Arabisch

("Adventisten heute"-Aktuell, 25.2.2011) Nach zweijähriger Vorbereitungszeit hat Anfang Februar der TV-Sender "Al Waad Channel", der zum adventistischen Hope Channel gehört, in Beirut (Libanon) mit der Ausstrahlung arabischer Sendungen begonnen. "Damit hat unsere Arbeit endlich Früchte getragen. Wir können nun 350 Millionen arabisch sprechende Menschen auf der ganzen Welt erreichen", sagte Amir Ghali, der Direktor des Al Waad Medienzentrums. "Wir sind Gott sehr dankbar, dass dies möglich wurde. Für uns ist dies ein echtes Wunder."
Das Programm von Al Waad (das Versprechen), werde ein großes Themenspektrum und gruppenspezifische Bedürfnisse abdecken, wie Familie, Gesundheit, Religion, Jugend, Musik, Kinder, Kochen und einiges mehr, sagte Ghali. Die Programme stünden in Übereinstimmung mit dem adventistischen Verständnis des Christseins, das sich auf das Wohlergehen der Menschen fokussiere.
Gemäß Basma Muneer, Programmdirektor, ließen sich die Al Waad-Medienmacher von Respekt und Verständnis gegenüber den Menschen der Mehrheitsreligion, dem Islam, leiten. "Wir wollen Brücken des Vertrauens und des Verständnisses zu unseren muslimischen Nachbarn bauen und zu dem arabisch-christlichen TV-Sender im Nahen Osten werden, dem man vertraut", unterstrich Muneer.
Das Al Waad Medienzentrum, in dem die Fernsehprogramme produziert werden, steht auf dem Parkgelände der Middle East University in Beirut. An der 1939 von der Kirche der Siebenten-Tags-Adventisten gegründeten Universität sind 220 Studenten eingeschrieben. (APD)

Passende Artikel
Kommentare

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzhinweise habe ich zur Kenntnis genommen