Bestellhotline: 0800 2383680 (kostenlos innerhalb D)
Literatur für ein Leben mit Zukunft
Kauf auf Rechnung möglich | versandkostenfrei ab 50 € (innerhalb D)

Herausforderung Großstädte ("Adventisten heute" Juli-Ausgabe)

("Adventisten heute"-Aktuell, 27.6.2014) Wie man als Christ in der Großstadt zeugnishaft leben kann, ist das Thema des Monats in der Juli-Ausgabe von "Adventisten heute", der Zeitschrift der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland.
Immer mehr Menschen ziehen in die Städte. Dieser weltweite Trend macht sich in abgemilderter Form auch in Deutschland bemerkbar. In den Großstädten treffen Menschen zahlreicher Kulturen, sozialen Schichten und Religionen aufeinander. Dort pulsiert das Leben. Gleichzeitig sind Städte für die Verkündigung des Evangeliums ein "hartes Pflaster".
Wie man als Christ und als Adventgemeinde dem Auftrag von Jesus in der Großstadt nachgehen kann, beschreibt Richard Daly, Pastor einer Londoner Adventgemeinde, anhand eigener und fremder Erfahrungen. Paolo Benini, Missionsverantwortlicher der Intereuropäischen Division (EUD), beantwortet zahlreiche Fragen über das weltweite Programm "Mission to the cities" und seine Verwirklichung auf dem Gebiet der EUD.
Ein weiteres Thema dieser Ausgabe hat mit dem Ersten Weltkrieg und seinen Einfluss auf die Freikirche in Deutschland zu tun. Über Frage des Kriegsdienstes kam es zum Streit und schließlich zur Abspaltung der "Reformationsbewegung". Nun hat ein Symposium in Friedensau die damaligen Ereignisse historisch aufgearbeitet. Unrecht wurde benannt und bekannt. Anwesend waren auch Vertreter der STA-Reformationsbewegung. Als Ergebnis des Symposiums reichten sich Vertreter beider Seiten die Hand. Im Heft wird ausführlich darüber berichtet. (tl)

Zeitschrift herunterladen:


Passende Artikel
Kommentare

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzhinweise habe ich zur Kenntnis genommen.

Passende Artikel