Bestellhotline: 0800 2383680 (kostenlos innerhalb D)
Literatur für ein Leben mit Zukunft
Kauf auf Rechnung möglich | versandkostenfrei ab 50 € (innerhalb D)

Gebetswoche der Adventisten: "Gottes rettende Gnade"

("Adventisten heute"-Aktuell, 11.11.2011) Die jährliche, weltweite Gebetswoche der Siebenten-Tags-Adventisten, die in diesem Jahr unter dem Motto "Gottes rettende Gnade" steht, findet in Deutschland vom 19. bis 26. November statt. Darin beteiligen sich etwa 570 deutsche Adventgemeinden mit besonderen Gebetsversammlungen.
Die acht Themen befassen sich diesmal mit dem Heiligtum als Ort der Zuflucht, der Anbetung und der Vergebung, sowie mit Jesus Christus als Lamm Gottes und Mittler. Hauptverfasser der Lesungen (2 bis 7) ist der langjährige Chefredakteur der Zeitschriften der Weltkirche Adventist Review und Adventist World , der nun im aktiven Ruhestand ist.
Zum Abschlussgottesdienst am 26. November gehört auch die traditionelle Opfersammlung für die weltweite Mission der Freikirche. Im letzten Jahr betrugen die "Gebetstagsgaben" weltweit etwa 2,9 Millionen Euro, davon 1,2 Millionen aus den Adventgemeinden im Bereich Mittel- und Südeuropa (Euro-Afrika-Division).
Für die Gebetswoche der Kinder, die parallel stattfindet, gibt es ein eigenes Heft mit dem Titel "Worte der Liebe", das sich mit ähnlichen Themen kindgerecht und auf das Leben der Kinder bezogen befasst. Die nächste Gebetswoche der Jugend findet vom 17. bis 24. März 2012statt. (edp)

Passende Artikel
Kommentare

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen